www.gerd-kluge.de

Kanarische Kiefern auf Fuerteventura

Kanarische Kiefern auf Fuerteventura

Brauche dringend mal einen Farbwechsel um meine Augen zu entbläuen oder eine kleine Blaupause, man weiß es nicht. Nun denn, wie auch immer. Gerade bin ich auf einen Wikipedia-Artikel über die “kanarische Kiefer” gestolpert. Hier wird behauptet, es gäbe auf Fuerteventura und Lanzarote keine kanarische Kiefer! Für Fuerte kann ich da jedenfalls das Gegenteil behaupten (siehe Photo) und einen schönen kleinen Wald präsentieren, der sich im Zentralgebirge nähe Betancuria befindet. Wer rettet nun Lanzarote und präsentiert Photos von einer schönen kanarischen Kiefer:?: Ihr dran, zeigt es Wiki:!:

8 Reaktionen zu “Kanarische Kiefern auf Fuerteventura”

  1. Lightbrush

    Wenn ich so in Gedanken über die Insel der schlafenden Feuerberge düse, dann kann ich keine einzige Kanarische Kiefer entdecken. Aber Dir zu Liebe werde ich im Sommer mal ganz genau hinschauen und wenn ich fündig werde, dann bringe ich ein Foto mit.
    Ich wünsche Dir schöne Ostertage und viele bunte (aber keine blauen) Eier ;-)

  2. czoczo

    Bravo Gerd !
    Nicht alles was in Wikipedia zu lesen ist muss es war sein trotz dem ich nutze sehr oft das gesamelte dort wissen mit dem glauben das es stimmt . Wie man sieht so schnell kan sich Wiki auch Ihren .
    Frohe Ostern !

  3. P.Ther

    Hallo Gerd, du alter Detektiv,
    es ist doch unbegreiflich wie Wiki solch einen üppigen Kiefernwald übersehen konnte.
    Auf Lanzarote war ich noch nicht… weshalb ich Deiner Aufforderung leider nicht nachkommen kann. Aber natürlich möchte ich helfen. Wie wär’s mit einem Foto von meinem Garten – da gibt es keine “kanarische Kiefer”… garantiert! :grin:

  4. kernibikern

    Kann leider keine Beweise liefern, wünsche aber trotzdem ein schönes Osterfest!
    LG und viele blaue Eier!
    Thomas

  5. *Manja*

    Klasse “Beweisfoto”, Gerd. :daumen:
    LG,*Manja*

  6. PIW

    Vielleicht sind das ja keine einheimischen Kiefern? Hat vielleicht vor Jahren so ein Urlauber ;-) eingeschleppt.
    Viele Grüsse

  7. sayrue

    Das ist der Beweis, wiki kann eben doch nicht 100% :music:
    Happy Easter, Feliz Pascua nachtraeglich.

    saludos Ruediger

  8. Gerd

    @ Lightbrush: Recherche ist das halbe Leben, warum nicht also auch im Urlaub. Ich suche übrigens noch den Drachenbaum auf Fuerte. ;-)

    @ czoczo: Na ja, man kann ja auch nicht alles wissen. Jetzt haben wir das eben in reine gebracht. :mrgreen:

    @ P.Ther: Ne lass mal lieber, nachher zeigst Du uns noch wie man eine Suppe daraus macht. :mrgreen:

    @ kernibikern: Macht ja nichts, wünsche ebenfalls schön Ostern gehabt zu haben. :winken:

    @ *Manja*: Danke Dir ;-)

    @ PIW: Fuerte war früher angeblich übersät mit den Bäumen (und dann kamen die Spanier). :twisted:

    @ sayrue: Genau, nicht alles glauben was dort steht. Lieber mal selber nachschauen. ;-)

Einen Kommentar schreiben