www.gerd-kluge.de

Ausstellung – DIE FARBE BLAU

Ausstellung - DIE FARBE BLAU

Heute eröffnet um 19:00 Uhr die Ausstellung der Kunstgemeinschaft Bottrop e.V. 1969. Das Motto der Gemeinschaftsausstellung lautet “Die Farbe Blau”. 30 Mitglieder der Kunstgemeinschaft beteiligten sich mit 75 Werken an diese Ausstellung. Das 76 Werk zeigt eine Gemeinschaftsarbeit der Künstler. Die blaue Collage von drei mal drei Meter besteht aus 100 einzelnen Bilder der verschiedensten Kunstrichtungen.

Blau – die Symbolfarbe der Romantik, des Schlafes, des Traumes, für einen bestimmten Rotwein, für die Kunst im deutschen Expressionismus, für Grotten und Höhlen – vor allem aber für den wichtigsten Nährstoff der Menschen, das Wasser. Wenn sich also heutige Künstler für diese thematische Landschaft interessieren, bieten sich ihnen viele Variationen und Nuancen.
Die Kunstgemeinschaft Bottrop widmet sich diesem umfangreichen und fantasievollen Komplex: “Die Farbe Blau” nennt sie ihre aktuelle Ausstellung im Gebäude der RWW in Bottrop. Im Kollektiv wird der Spannungsbogen zwischen reiner Farbfläche und farbigen Strukturen, zwischen motivischen Ansätzen und exotischem Akzent kreativ und grübelnd ausgelotet. Wasser mutiert zur Landschaft, Farben deuten psychoanalytische Prozesse, Ästhetik wird mit einem Farbspektrum kombiniert – überall spürt man dem Impuls der blauen Grundierung nach.
Von Franz Marc bis Yver Klein haben bedeutende Künstler verschiedener Epochen dieses Thema aufgegriffen und aus ihrem Blickwinkel heraus gestaltet. Nun sind es Bottroper Maler, Grafiker und Fotografen, die diese individuelle Perspektive interessant, kontrastreich und vielstimmig ausbreiten – das Nachdenken über das Wasser ist dabei fest eingeschlossen.

Wer also Lust hat, der schaue mal vorbei, ich bin mit insgesamt acht Bildern dort vertreten. Die Ausstellung läuft vom 26. Juni bis zum  27. Juli 2012 und kann während der Geschäftszeiten des RWW (Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbh, Gladbecker Straße 140, 46236 Bottrop) besichtigt werden. Montags bis Donnerstags von 9 bis 15:30 Uhr und Freitags von 9 bis 13:30 Uhr. Der Eintritt ist natürlich kostenlos.

9 Reaktionen zu “Ausstellung – DIE FARBE BLAU”

  1. Agnes

    Glückwunsch, ich freue mich für Dich, dass Bilder von Dir für die Ausstellung ausgewählt wurden.
    Sollte ich in die Gegend”Bottrop” kommen, werde ich mir die Ausstellung ansehen, gerne sogar, aber — eher unwahrscheinlich.
    LG
    Agnes

  2. Gerd

    @ Agnes: Danke, es war gestern jedenfalls eine tolle Eröffnung. Viele Leute, ich schätze mal so etwas über 100 haben den Weg ins RWW gefunden. Schade das Du so weit weg wohnst. :???:

  3. Rewolve44

    Da kann man dir nur recht Herzlichst Gratulieren das deine Bilder auch bei dieser Ausstellung dabei sind, Daumen hoch.

    Lg,
    Rewolve44

  4. Juan C. Adam

    Hola Gerd,
    ich würde ja gerne mal vorbei schauen, ist aber doch ein bisschen weit weg von mir.

    Gruss Juan

    P.S. bei uns ist schon wieder Calima angesagt.

  5. sayrueart

    Hola Gerd,

    auch von mir Gratulation :daumen: Wenn die Entfernung nicht waere, ja dann………

    saludos Ruediger

  6. Gerd

    @ Rewolve44: Danke ;-)

    @ Juan C. Adam: Wieso? In fünf Stunden könntest Du hier sein und die Temperatur wäre auch ein wenig angenehmer (zu angenehm vermutlich). :mrgreen:

    @ sayrueart: Danke, da hilft nur Auswandern, dann sollte es mit einem Besuch der Ausstellung klappen. ;-)

  7. Thea

    Ich kann auch nur wiederholen, schade, dass es soweit weg ist. Hätte mir soooo gerne die Ausstellung angesehen.
    Ganz herzlichen Glückwunsch, dass Du da mit dabei sein darfst und viel Erfolg für die Auststellung und natürlich hauptsächlich für Deine Bilder.
    Meine Ausstellung ist ja nun nach 4 Wochen vorbei und ich bin immer noch sehr begeistert. War für mich eine tolle Erfahrung, sehr interessant und wunderschön.
    Lieben Gruß,
    Thea

  8. silber108

    Lieber Gerd,
    nun kann ich auch leider deine Ausstellungsbilder nicht sehen. Hier in Berlin ist einfach zu viel zu tun, um mal rüberzuschnippen. ;-) Daher meine Idee: könntest du nicht deine Eindrücke der Ausstellung fotografieren? Also so wie deine Bilder so hängen? Das wäre doch mal ein schöner Blogbeitrag für alle hier, die es nicht zur Ausstellung schaffen.
    Lieben Gruß,
    Silke

  9. Timo

    Uh wie cool :) Erinnert mich daran, dass ich das auch mal super gerne machen würde, aber hier findet sich niemand, müsste das wenn vollkommen alleine auf die Beine stellen und das ist schon bisschen viel dafür :(

    Schade, dass ich eine zu weite Anreise habe, sonst würde ich glatt mal vorbei kommen und mir das anschauen!

    Lieben Gruß
    Timo

Einen Kommentar schreiben