www.gerd-kluge.de

Tagesarchiv für den 22. November 2012

Und noch ein Vulkan

Donnerstag, den 22. November 2012

La Palma - Tag 20 - Am Kraterrand des Volcán de San Antonio

La Palma :: Tag 20

La Palma - Tag 20 - Eingangsschild am Centro de Visitantes Volcán de San AntonioHeute mal nichts spektakuläres. Der Himmel ist auch eher sehr bewölkt, aber trotzdem sind es immer noch angenehme 25 Grad. So beschlossen wir uns zu einer Tour in den Süden der Insel. Da gab es ja noch zwei Vulkane die auf unserer ToDo-Liste standen. Unser Ziel war also das “Centro de Visitantes Volcán de San Antonio”Google Maps, was für ein Name. Für 5 EUR Eintritt pro Nase durften wir dann auch hinein. Im Infozentrum wurde  ein 10 Minuten Film in deutscher Sprache gezeigt, der den letzten Vulkanausbruch der Insel dokumentierte. Anschließend La Palma - Tag 20 - Blick auf den Vulkan Teneguiadurfte man noch einen kleinen Spaziergang am Kraterrand machen. Wie gesagt,  das alles für 5 EUR Eintritt. Ehrlich gesagt hätte ich da schon ein wenig mehr erwartet! Nun denn, so blieb uns wenigsten der Blick auf den Vulkan TeneguiaGoogle Maps. Aber gut, wir hatten ja noch unseren Reiseführer zur Hand und der gab uns die restlichen Informationen. So erfuhren wir aus der Lektüre, dass die Erdwärme am Kraterrand besonders beeindruckend sein soll. So soll in geringer Tiefe schon eine Temperaturen von 200 Grad herrschen. Ein Test mit der HandLa Palma - Tag 20 - Grenzstein am Kraterrand des Volcán de San Antonio bestätigte allerdings nur dass es schon warm seinen könnte, mehr aber auch nicht. Na ja, auch dort soll es Tages-schwankungen geben. Jedenfalls haben wir einen Punkt in unserer ToDo-Liste gesehen, erledigt und somit gestrichen. Immerhin kam dabei noch ein schönes Photo des Grenzsteins am Kraterrand heraus, man gibt sich halt auch mal mit Kleinigkeiten zufrieden, wir haben ja Urlaub. In diesem Sinne – gute Nacht. ;-)