Magic Letters – H wie hochkant

Magic Letters - H wie hochkant

Man, man, man! Hochkant oder auch Hochformat lautet das laufende Thema bei „Magic Letters„. Und Paleica meint auch noch das wäre ganz einfach, tzzz. Ich gestehe, ich bin ein reiner Querkant-Fotograf und hochkant kommt bei mir, warum auch immer, eher selten vor. Von daher greife ich mal zu einem meiner wenigen Exponate die ich in diesem Format gemacht habe und man gestatte mir die Werbung in eigener Sache. Ich hoffe das Bild gefällt Euch. Wie heißen diese Blümchen eigentlich, Unkraut? 😉

12 Antworten auf „Magic Letters – H wie hochkant“

  1. Das gleiche Problem habe ich … ich fotografiere fast „immer“ im Querformat …und noch in 3:2 Format . Ist das Krankheit …oder einfach kein Mut für was neues ? das weis ich nicht aber wie man das bei Dir sieht …es Lohnt sich die Bilder in Hochformat zu Fotografieren …die Bilder wirken ganz Interessant aus .
    Tolles Bild!

  2. Hallo Gerd!
    Ach ja, die Hochkant Bilder …aber es ist wirklich einfach, Gerd!
    Warum ich das allerdings in letzter Zeit mache, kann ich überhaupt nicht beantworten. Vielleicht weil ich so die Kamera besser halten kann? :auge:
    Egal! Denes ist dir nun aber gelungen, zumal du es auch noch in zwei Farben lieferst. Wie heißt das nun? Colour Key oder so? Ich mags leiden!!!

    Liebe Grüße

    Anne

  3. Seit ich an meiner Kamera einen Batteriegriff habe, der ebenfalls einen Auslöseknopf hat, fotografiere ich sehr gern und auch öfter im Hochformat.
    Das Blümchen dürfte ein Löwenzahn sein.
    Und Color Key finde ich besonders genial.

    Liebe Grüße aus Wien !

  4. @ czoczo: Ich denke es ist schon immer Motiv abhängig und die meisten Motive bieten sich halt im Querformat an. Also keine Sorge, wir sind nicht krank. 😉

    @ Anne Seltmann: Schön das es Dir ds ColorKeygefällt. Ist doch auch irgendwie egal ob hoch oder quer. Das Motiv soll es entscheiden. 😆

    @ Peggy: Den Powergriff habe ich ja auch und trotzdem mache ich überwiegend Querformate. Danke das Dir mein „ausnahmsweise“ Hochformat gefällt. 😛

    @ Jan B.: :mrgreen:

    @ Paleica: Dankeschön und somit Löwenzahn sei Dank! :winken:

  5. Hallo Gerd,
    ich glaube das ist ein Löwenzahn und das Foto gefällt ganz dolle.
    Ich mag solche Mauerblümchenfotos.
    Lieben Gruß,
    Thea

  6. Jaja, das mit den Hochkant Bildern und einfach. Ich musste auch suchen. Einfach, pah.

    Schönes Bild, und hier passt auch wunderbar das Hochformat.

    LG Thomas

  7. Ich glaube das geht allen so , dass wir mehr im Querformat als hochkant fotografieren.
    Aber schön hast Du das „Unkraut“ herausgestellt.
    Ich glaub die Frage nach dem Namen war nicht so ganz erst gemeint, oder?

  8. Hallo Gerd,
    ich bin sonst kein Freund von Colour key, aber hier passt es!
    Das Unkraut heißt Taraxacum officinale und gilt sogar als Heilpflanze 😉
    LG, Netty

  9. @ Werner: Ich kann Dir sagen! Das wächst bei mir besser als der Rasen im Garten. 🙄

    @ Thea: Danke und Löwenzahn sei Dank fürs Motiv. 😉

    @ Thomas: Danke und ja, wir sind halt Querformater! :mrgreen:

    @ Agnes: Ne, natürlich ist das ein Löwenzahn und dann auch noch im Hochformat. :knuddel:

    @ Netty: ColorKey ist wirklich ein Thema für sich. Ich finde da muss alles stimmen und das ist eher selten der Fall. Von daher halt ich mich mit dieser Spielerei auch zurück. Gibt ja genug schlechte Beispiele im Netz zu finden. Taraxacum officinale und dann noch Heilpflanze, ja klar, jetzt wo Du es erwähnst. 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*