Vorausblick 2009

Vorausblick 2009 | Playa de la Cebada

Ja dann schmeiß ich mal ein „FROHES NEUES JAHR“ in die Runde. Ich fange das Jahr mal mit unserem Küchen-Pinnwandbild an. Das Bild soll uns natürlich daran erinnern, dass es Zeit wird, den nächsten Urlaub zu buchen, ich sag da nur „Frühbucherrabatt“. Hm, wohin nur, wohin nur, wohin nur? **grübelgrübelgrübel**

28 thoughts on “Vorausblick 2009

  1. Schönes Bild, ist das der Rhein-Herne-Kanal?
    Aber die Kategorie verrät es doch, oder? 😉

    War heute 800m westlich von Deinem Haus, Bilder kommen bald… 😀
    Weißt Du wo ich war?

    Grüße und frohes neues jahr, Joel

  2. @ Joel: Westlich… hört sich verdammt nach Schacht 4 oder der Antoniehütte an. Aber sind das 800m, hab immer die Vermutung ich könnte dahin spucken 😉 Warum bist Du nicht mal rum gekommen, zum aufwärmen 🙂 Melde mich am Montag bei Dir. Halt Dir schon mal den Mittwoch Vormittag frei!! Du hast doch noch Ferien oder? **gg**

  3. @Gerd:Habe geahnt, dass Du in der Nähe wohnst, aber nicht dran gedacht 🙁

    Dienstag->Ferien
    Mittwoch->Schule

    Ahhh musstest Du mich daran erinnern am Mittwoch muss ich eine Latein-Arbeit schreiben 🙁

    Tja, da müssen wir wohl umplanen 😉

    Grüße, Joel

  4. @ Joel: Halt Dir mal den Dienstag frei, sagen wir so gegen 11:00 Uhr, auf P II 😉 Hab an den Tag wohl Redaktionssitzung aber die geht ja auch mal **gähn** vorbei. Maile Dich aber am Montag nochmal an. Wenn es klappt, können wir ja schön Latein üben 🙄

  5. Hallo mein Freund !

    Also wenn das kommende Jahr so wird wie Deine Foto, dann kann eigentlich nichts mehr schief gehen !

    Lg, Roland
    Ps.: Das Foto vermittelt eine gewisse Freiheit, echt toll !

  6. ja da kommt Stimmung auf. Ich will weg. Ist so kalt hier. :-/

    Schlage vor als Ferienziel : Sardinien traumhaft sag ich nur, jeden Tag ein anderer Strand, wunderschön.
    😉
    Gruss Marina

  7. Nabend Gerd, frohes neues Jahr wünsch ich dir, mögen soviele Projekte wie möglich in Erfüllung gehen, auf jeden Fall wünsche ich uns wieder tolle Beiträge…gruß, FRED

  8. Moin
    Ne, ne, meckern werd ich nicht schon wieder 🙂
    Ganz im Gegenteil. Ich freu mich schon drauf, auch so einen Ausblick zu genießen, wie auf deinem Küchenblatt.
    Es geht wieder nach Thrakien/Griechenland. Von „ausländischen“ Touristen kaum besucht, gibt es viel zu entdecken.

    Gruß Andi

  9. @ C.K. Avangado: Ja ja, ich sag nur sparen sparen sparen. Allerdings bekommen wir ja noch Fahrtkosten erstattet und dann sollte es schon drin stecken.

    @ Joel: „1000m und das Dach fehlt“ die verschneite Ausgrabungsstätte? Ich glaub ich komm nicht drauf.

    @ Roland: Ja auch beim fotografieren hatte ich Freiheit und ne Salzwasserklamme Kamera 😛

    @ Marina: Aber da ist doch auch die Maffia 🙄

    @ Fred: Ich Dir auch 🙂 wird schon werden.

    @ Andi: Hört sich gut an. Haben die schöne flache Sanddtrände und kann man da auch nackich baden oder sind die schwer Katholisch und man sollte das lieber seien lassen. 😛

  10. Hallo Gerd,
    jetzt wo du schon mal gefragt hast, muß ich dir leider schreiben, dass ich am 24. Dez. 2008 Fuerte gebucht habe, so als kleine Dreingabe 😉 zu den Restgeschenken, quasi oder so……… natürlich mit Frühbucherprozenten!

    LG
    Thomas

  11. Hallo Geerd!
    Diese Frage stellt sich mir nicht, brauch also auch nicht zu grpübeln…..
    Höchstens: Welches Buch kauf ich mir nur, welches…?
    …von den vielen, auf meiner sooo großen
    Wunschliste, wenn ich mal Geld übrig habe……
    …oder sollte ich´s lieber doch in ein paar Klamotten investieren….
    Das Frau nur immer wieder auf dieses blöde Geld kommt, wo es doch überhaup nicht soooo wichtig ist, man/frau kann sich halt nur schöne Sachen für kaufen,…und natürlich auch in den Urlaub fahren….
    Ganz liebe Grüße
    Grey Owl

  12. Hallo Gerd,

    beste Grüße und ebenfalls ein „frohes neues Jahr“ aus Brühl.
    Und was soll ich sagen…nach Deiner freundlichen Erinnerung hab‘ ich umgehend meine diesjährigen Urlaube gebucht. 8)
    Bin mir allerdings noch im unklaren, wieviel Fotogepäck ich schleppen möchte…
    Aber bis dahin ist ja noch ‚was hin.

    Viele Grüße
    Peter

  13. Menno Gerd, was denkst Du denn schon wieder an Urlaub? Jetzt hatten wir doch gerade erst mal einige Tage Weihnachts- / Jahresendefrei 😉
    Aber bei Deinem Motiv fällt es natürlich schwer zu arbeiten und man sehnt sich schon nach Urlaub. Obwohl ich dazu kein so tolles Motiv benötige, Urlaub nehme ich immer bereitwillig an…
    Viele Grüße
    Rolf

  14. @ Joel: Hab ich doch gesagt, Schacht 4 😉

    @ Thomas Fietzek: Wann fliegst Du? Fuerte ist bei uns wohl erst im Oktober dran. Suchen noch was für den Mai. **grübel**

    @ Grey Owl Calluna: Sch**ß auf Klamotten, dann lieber ein Buch, aber ein „gutes Buch“. Wie wäre es mit „Eine kurze Geschichte von fast allem“ von „Bill Bryson“?

    @ P.Ther: Urlaube 🙄 ? Wie viele planst Du und wo geht es hin?

    @ Rolf: Menno Rolf. Weißt Du, unsere letzter Urlaub war nicht so der „Brüller“. Wir haben da etwas Nachholbedarf! 😉

    @ *Isabel: In welche Richtung? Da wo es kalt ist, bekmmst Du mich nicht hin. 😆

  15. Natürlich Urlaube!

    Leider kann ich es mir noch nicht leisten ein ganzes Jahr Urlaub zu machen.
    Aber ich arbeite darauf hin. 🙂
    Unsere wirtschaftliche u. versicherungstechnische Lage bietet gerade uns Babyboomer-Jahrgängen die idealen Voraussetzungen oder hab‘ ich da ‚was falsch verstanden ❓
    Und dann nenn ich meinen Beruf: Privatier, mache nur noch EINEN Urlaub im Jahr und zwar immer…jawohl. 8)

    Völlig entspannte Grüße
    Peter

  16. @ Thomas Fietzek: Ich muss am 8. Juni wieder Arbeiten. Also wäre unser Abflugtag wohl der 6. oder 7. Juni. Hm, das wird knapp und ist sehr sehr schade. 🙁

    @ P.Ther: Ne ne, das passt schon. Ich brauch ja immer zweimal 4 Wochen Erholungsurlaub. 😉 Deine Reiseziele hören sich aber auch verdammt gut an. **undweitergrübelgrübelgrübel**

    @ Ilona: Wir hoffen, beten und drücken uns die Daumen. 😉

    @ *Isabel: Alaska mit dem Wohnmobil wäre auch noch eine Alternative und das würde ich auch, trotz der Kälte in kauf nehmen. 😛

    @ Andi: Chalkidik, da google ich mal gleich rum. 🙂 Bin ja für jeden Tipp dankbar.

    @ Joel: Echt, hat der Peter das mal erwähnt ❓

  17. @Gerd: Ja steht auf meinem Blog bei der Halde Haniel, habe zudem ein paar bilder von der „Perle an der Emscher“ und der Kokerei hochgeladen 😉
    @Peter: Ne, Grillkohle brauchste nicht, sagst einfach der RAG bescheid, die Kohle wird dann vom Förderberg abgezweigt und auf Franz Haniel 2 gehoben, nur nicht erschrecken, wenn ein Caterpillar ein paar Tonnen Kohle neben dein Zelt kippt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.