Projekt 52-9 #42 – Türme

Projekt 52-9 #42 - Türme

Türme ist das Thema der Woche, ein Vorschlag, den Stefan G. bei der Sari eingereicht hat. Ich habe mich dann mal schnell für den Leuchtturm von Jandia (Fuerteventura wo auch sonst) entschieden. Dieses Pracht Teil von Leuchtturm hat Nachts anscheinend zwei Aufgaben. Die erste wäre natürlich, mit dem Leuchtfeuer, die vorbei fahrenden Schiffe zu warnen, damit sie nicht in irgendeine Strandbar fahren. Und die zweite? Mir sechs mal in der Minute, das Schlafzimmer auszuleuchten. 🙄

16 thoughts on “Projekt 52-9 #42 – Türme

  1. @ P.Ther: Ne, wenn Du danach gehen würdest kommste nie an und läufst nur im Kreis. Und nasse Füße kriegst Du auch noch. Da warte ich lieber am Strand bis die Sonne aufgeht. 😎

  2. @ Onkel Jojo: Ahhh, der Gipfelstürmer schaut sich also gerne Leuchttürme an, auch von diesen kann man schnell mal runter fallen, oder gestoßen werden. Also, schön aufpassen mein Lieber. 😈

  3. Selber schuld wenn es Dir da leuchtet, kein Mensch hat Dich dorthin in den Urlaub gezwungen :mrgreen:

    Ach ja, ich bin die Gipfelstürmerin und kein anderer und umgestellt wird auch nicht 💡 🙂 🙂

  4. Ja genau wie @hombertho schreibt, für was gibt es den Augenklappen dann siehste aus wie ein Pirat die Höhle hast du uns ja schon einmal gezeigt 😆

    Sehr schönes Foto übrigens.

    Lg,
    Rewolve44

  5. der Gerd wieder, mit seinen Geschichten. Aber gute Geschichten. Ich wollte, ich könnte so gut schreiben.
    Immer wieder ein Genuss, Deine Blog einträge 😉

    irgendwie unwirklich das Bild, der Leuchtturm, im HG die Hotelburgen.

    Gruss Marina

  6. @ hombertho: Ne ne, ist im Preis inbegriffen. Ich hätte aber auch das Schlafzimmer wechseln können und eine Etage nach unten ziehen können. Die Villa hat ja drei Etagen. 😉

    @ *Isabel: Okay, ist auch besser so. 😛

    @ Kerstin: Mit lecker Bierchen und/oder Wein wird auch dieser Leuchturm erträglich und notfalls kann man sich auch umdrehen. 😆

    @ Joel: Ja, ist angekommen (habe ich aber schon erwähnt, oder?). 🙄

    @ Kerstin: Schon aber ich lass mich morgens gerne von de Sonne wecken. 😎

    @ Marina: Vielen Dank für das nette Kompliment. 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.