Der frühe Vogel fängt den…

Fuerteventura | Der frühe Vogel fängt den...

…Fisch (in diesem Fall war es die Heringsmöwe), oder mit anderen Worten, da bin ich wieder. Mensch was ist das denn, einmal kurz ausgeruht und schon bin ich wieder unter Euch. Wie die Zeit vergeht, gerade dann wenn man Urlaub hat, tzzzz, da stimmt doch was nicht. Wie auch immer, ich bin wieder unter Euch und mach mich mal an die Arbeit, es gibt viel zu tun. 😉

25 thoughts on “Der frühe Vogel fängt den…

  1. huhu Urlauber!!
    Na dann herzlich willkommen zurück. Ich muss mich hier auch erstmal wieder richtig einleben. Gott lob hab ich heute noch frei aber morgen beginnt der Alltag wieder.

    PS.: Schönes Foto! Damit kann ich auch dienen nicht so gut wie deins aber ich habe sie auch erwischt wie sie Fische fangen!!!!!!

    LG Mone

  2. Holá,
    na Du alter Spanier…
    schön das Du wieder im Lande verweilst, wir haben Dich mächtig vermisst.
    Fällt jetzt nicht irgendwann der Startschuss zur Selbstständigkeit???
    VG Peter

  3. @ zzipp: Thanks 😉

    @ Rewolve44: Stimmt, ich wäre gerne noch geblieben. 😎

    @ Mone: Puha kann ich nur sagen. Na ja, da werde ich gleich mal schauen wie Dein Urlaub war. Hoffe Du hast schon was darüber geschrieben, schließlich hast Du ja noch frei. 😉

    @ Frank: Danke für Dein Lob, aber so schwer ist das auch nicht. Kamera einstellen – gute Position suchen – Fische anfüttern – und warten. :mrgreen:

    @ Chris: Danke 😉

    @ P.Ther: Wie vermisst, ich dachte ihr seit froh und geniest die Zeit ohne mich? Und ja ja, bald geht es los… :staun:

    @ Frau Kunterbunt: Schön das Dir das Foto auch gefällt, danke für das Lob. 😉

    @ appel: Na bei vier Wochen fällt es mir schon schwer zusagen, „ich habe mich kaum erholt“. Ne ne, passt schon und ich bin bereit für neue Aufgaben (bis zum nächsten Urlaub). 😆

    @ Kerstin: Aus dem Liegestuhl geschossen, hallo? Ich liege immer im Sand, da bin ich viel flexibler. 😛

    @ Rolf: Du bist ein Kenner. Ich finde auch das sich Urlaub erst ab der fünften Woche lohnt. :mrgreen:

    @ Angie: Danke, war aber nicht so schwer (schau Antwort Frank). 😉

    @ Andi: Jau, ich denke, ich habe wieder ein paar schön Impressionen von meiner Lieblingsinsel im Gepäck (und werde bis zum nächsten Urlaub davon zerren). 😕

    @ Reiner: Danke und ja ja, Arbeit macht frei. 🙄

    @ Kerstin: Du sagst es, die Zeit, wo ist sie geblieben. 🙁

  4. hy wenn du so lange brauchst um zu antworten. Also ich bin schon wieder anne Schüppe!!! Also wie immer wenig Zeit!!! Aber ich verspreche dat mit dem Möwenfoto kommt noch!

  5. Dat stümmt nicht!!! Mir sind die alle weggeflogen!!!! Du möchtest nicht wissen wie oft ich es probiert habe und es dann wieder aufgegeben habe!!!! Egal es ist online!!!!

  6. Hallo Gerd,
    bin zum ersten Mal hier und beeindruckt von den Fotos. Da merkt man doch wieder, dass eine gute Cam nicht alles ist, sondern es vielmehr auf die Qualitäten ankommt.
    Da bin ich noch Lichtjahre von entfernt….
    gruß
    Micha

  7. @ Mone: Du musst die Vögel auch fett füttern, dann fliegen die langsamer. 😉

    @ Michael: Mit der Zeit wird alles gut, hat mein Opa schon gesagt. Es heißt ja auch, Übung macht den Meister. Also bitte, einfach dran bleiben, Erfahrung sammeln und nicht aufgeben. :daumen:

    @ Beat: Danke, aber ich wäre gerne noch dort… 😎

    @ Eveline: Ne ne, nur die Sonne, aber die muss noch durch den Zoll. Also bitte ein wenig Geduld. 😎

    @ Agnes: Mein Reden. Erst ab vier Wochen lohnt es sich doch in den Urlaub zu fahren. :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.