Ach mein Bürgersteig

Dat & Wat | Ach mein Bürgersteig

So. Nachdem der „vor Ort Service“ es nun doch geschafft hat meinem Rechner wieder zum Leben zu reanimieren, ich dann die letzten beiden Tage mit Software aufdudeln und gefühlten 200 System-Updates zu tun hatte, hier dann nun die endgültige Entwarnung. Alles läuft wieder und ich freue mich wieder unter Euch zu sein. Jetzt aber genug gejammert, ich muss noch den Bürgersteig, in unserer schönen Birkenhofsiedlung (die überwiegend aus Platanen besteht) fegen, da liegen noch ein paar Blätter vom letzten Sturm, was mein Nachbar wiederum (und sein Auto) übrigens gar nicht lustig findet. Verständlicherweise natürlich. 🙄

22 thoughts on “Ach mein Bürgersteig

  1. Ich hoffe der kleine hat den Baum gut abgeschüttelt und ist heil geblieben. 😀
    Und super das wieder alles bei dir läuft so komplett ohne Computer wären wir schon schön aufgeschmissen.

    Lg,
    Rewolve44

  2. Willkomen zurück 🙂 Der arme Wagen, ich hoffe es ist nicht zuviel kaputt gegangen. So ein Neuaufsetzen des Rechners kostet zwar Zeit, aber ist auch immer mal ganz gut wenn der gesammelte Datenschrott ausgemistet wurde.
    Schönes Wochenende

  3. Ups da issa wieda!!!! Mit neuer Festplatte und viel Arbeit im Nacken. Sieht echt toll aus euer Bürgersteig, aber könnt ihr den Nachbarn nicht mal sagen die sollen den Sperrmüll auch mal am Straßenrand hinstellen und nicht mitten auf den Bürgersteig!!!!! 😉

  4. Yepp so ein Foto hab ich neulich auch geknispt. Nur der Baum war größer 😆
    Wie gehts eigentlich eurem Schlumpf? Immer noch zufrieden??

    Freu mich, dass Du wieder da bist!

    Liegen Gruß
    KErstin

  5. Na bitte so’n PC ist (wie ’ne Olyknipse) auch ein Mensch und braucht ab und an gescheite Zuwendung :mrgreen:
    Und zu Thema „Blätter kehren“…na nun ist’s ja ein Baum weniger.
    Da hast Du ja einige Kehrschaufeln gespart.
    Wieviel Blätter da wohl zukünftig wegfallen??? 😉

  6. Schön Dich wieder zu haben lieber Gerd.
    Komisch ist wirklich, dass Ihr den Bürgersteig fegen müßt….

    Eigentlich kann ich ganz froh sein mit unserer Gegend……keine so besonderen Katastrohen…zuzm Glück!! Und hoffentlich bleibt das auch so.
    Na ja, sicher kommen auch mal Stürme und umgestürtze Bäume vor, aber dann eher im Wald, weniger da wo Häuser sind.
    Sei lieb gegrüßt
    Grey Owl

  7. Schön, dass Du wieder im Netz bist!
    Und ich bin wieder im Lande, denn ich hatte auch mal Urlaub 😀
    Das Auto Deines Nachbarn sieht ja gar nicht gut aus, ich hab mich im ersten Moment erschrocken, und dachte, dass Du nun nach den Problemen mit Deinem Rechner auch noch eine Baum aufs Dach (Autodach) bekommen hättest.
    Aber zum Glück war es ja nicht Dein Auto, – klingt jetzt nicht sehr nett gegenüber Deinem Nachbarn.
    LG
    Agnes

  8. @ Wolfgang: Ach Du und Dein Mac, da ist das Image aber auch nicht mehr das was es mal war. 🙄

    @ kernibikern: Stimmt und so lange es nicht mein Auto ist… 😕

    @ Andi: Das hat aber auch gedauert. 😈

    @ Frau Kunterbunt: Danke und ich werde es meinem Nachbar ausrichten. 😉

    @ appel: Ja ja, so nah können Freude und Trauer bei einander liegen. 🙄

    @ Beat: Gebumst ist gar kein Ausdruck. Ich war ja live dabei als es krachte und ich kann Dir sagen, das brauche ich auch nicht öfter. 😯

    @ Rewolve44: Ne ne, der kleine ist Schrot, da lässt sich nichts mehr machen. Gut das mein Rechner nicht auf der Straße stand. 😕

    @ He.ute: Du sagst es, ist aber schon alles sehr Zeitaufwendig, und nein, das Auto ist nicht zu retten. 🙁

    @ Mone: Danke für Dein Mitgefühl, ich werde es meinem Nachbar ausrichten-. Ich kann ja mal vermitteln und wer weiss, vielleicht werdet Ihr euch ja einig und Du kannst den Schrothaufen haben. 😆

  9. @ Kerstin: Ich sag nur Garage. :daumen:

    @ Kerstin: Der baum hier ist ja auch größer, das ist ja nur ein Ast :staun: . Unser Schlumpf gehts gut und wir haben den Kauf bis heute nicht bereut. Mein Fazit nach wie vor, „viel Auto für wenig Geld“. :daumen:

    @ Eveline: Dann wäre es ein total Schaden gewesen und die Vollkasko wäre in Kraft getreten. :mrgreen:

    @ PIW: Ja Du sagst es, der Klimawandel scheint im vollem Gange zu sein. 👿

    @ P.Ther: Hallo, lass mal schön die Oly aus dem Spiel, die macht alles mit und kann sogar im Regen raus. Und zum Thema “Blätter kehren”. Ne ne, das wird nicht weniger. Das Zeug wächst wie Unkraut. Einmal umgedreht und schon steht da wieder ein Baum, unbelievable. :staun:

    @ Joel: He he he, mit neuem Bildchen. Ja das Auto hat es gerissen und ist leider nicht mehr zu gebrauchen. 😕

    @ Grey Owl Calluna: Wer fegt denn bei Dir den Bürgersteig, der Bürgermeister persönlich ❓

    @ Agnes: Da parke ich übrigens nie. Eine innere Stimme hat mich wohl gewarnt, aber mein Nachbar wollte ja nicht auf die hören. 😉

  10. Danke aber ich brauche das Auto deines Nachbarn nicht. Aber andersherum wird nen Schuh draus, wenn dein Nachbar nen neues Auto braucht kann er ja eins von mir haben!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.