Es grünt so grün, wenn…

Fuerteventura | Es grünt so grün, wenn...

Robert Gilbert war ein deutscher Komponist und meiner Ansicht nach nie in Spanien. Er hat ja unter anderem das Lied „Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühen“ komponiert und geschrieben. Aber hat er wirklich grüne Blühten gesehen? Ich sehe jedenfalls überwiegend rote, blaue und gelbe Blühten in Spanien und grüne kamen mir bisher noch nicht unter. Tzzz, immer diese Schlagertexte. 😉

10 thoughts on “Es grünt so grün, wenn…

  1. Ja, stimmt… aber vielleicht meint er ja das Grünzeugs unter der Blüte?
    Und nu hab ich nen Ohrwurm… irgendwie muss ich den mal wieder los werden 😯 Das Foto ist jedenfalls Klasse!

    Liebe Grüße, Maje

  2. Ich kann es nicht beantworten. War erst einmal in Spanien, auf Teneriffa, aber es ist nichts für mich:-| Habe aber auch in dieser kurzen Zeit keine grünen Blüten gesehen 😉

  3. Wenn wir mit farbigem Licht arbeiten, haben wir es mit dem Gesetz der additiven Farbmischung zu tun. Entsprechend den drei Zapfentypen der menschlichen Netzhaut beruht sie auf den drei Grundfarben Rot, Grün und Blau. Durch Mischen entstehen hellere Farbtöne. Aus einer Mischung von Rot mit Grün entsteht Gelb, aus Grün und Blau entsteht Cyan – und Blau gemischt mit Rot ergibt Magenta. Kommen alle drei Farben in voller Intensität und gleichen Anteilen zusammen, ergänzen sie sich zu Weiß.
    Das ist das Prinzip, nach dem das Farbfernsehen und die Farbdarstellung am Computer-Bildschirm funktionieren. Bei Grafik-Software kennen wir es als RGB-Modell (RGB = Rot, Grün, Blau). Es wird manchmal auch als physikalisches Farbmodell bezeichnet.

    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    saludos Ruediger

  4. Da stimmt aber doch etwas anderes nicht Gerd.

    „Es grünt so grün…“ ist aus My Fair Lady, und das Musical hat Frederik Loewes komponiert.

    Wegen Robert Gilbert (den Namen kannte ich bisher nicht) hab ich mal gegoogelt und erfahren, dass er wohl die deutsche Übersetzung des Musicals geschrieben hat, aber mit der Musik hat dieser Mann nichts zu tun.

    Zum Inhalt des Liedes, verstehe ich das so, dass es halt draußen so grün grünt wenn die Blüten blühen, ohne Grün keine Blüten, aber das ist meine Interpretation, die muss nicht stimmen.

    Deine roten Blüten gefallen mir jedenfalls sehr gut.
    LG
    Agnes

  5. @ hermann: Stimmt! :mrgreen:

    @ Rolf: Du meinst also es ist sch**ß egal was man singt, Hauptsache die Kohle stimmt? 😕

    @ Andi: Hört sich auch komisch an. Es bougainvilleat so bougainvillea, wenn… 🙄

    @ Maje: Einfach gegensteuern, am besten mit Highway to hell, dann sollte es wieder aus dem Kopf verschwinden. 😉

    @ P.Ther: Du meinst der Robert hat schlimme Sachen geraucht? Das würde einiges erklären. 😯

    @ Luiza: Ist Teneriffa auch so eine blütenlose Insel? Kenne ich eigentlich nur so von Fuerte. Fahr mal in den Norden der Insel, da soll es laut Augenzeugen Berichten auch was grünen geben.;-)

    @ sayrue: Was ist da denn? Bist du heute im Klugscheißermodus unterwegs? :mrgreen:

    @ Agnes: Danke für die Aufklärung und jetzt wissen wir das der Robert nur die deutsche Übersetzung gesungen hat. Und Deine weitere Erklärung trift wohl den Nagel auf den Kopf. Danke 😆

    @ aNette: Danke und so soll es dann auch sein. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.