Rochen im Hafen von Morro Jable

Fuerteventura - Tag 10 - Rochen im Hafen von Morro Jable

Fuerteventura :: Tag 10

Wer ein wenig Geduld hat, der sollte ein wenig am ersten Hafenbecken von Morro Jable die Augen aufhalten und Ausschau nach den Rochen halten. Zwei dieser riesigen Knorpelfische haben hier ihr Zuhause. Bei Ebbe klappt das natürlich am besten. :cool:

Boca de Mal Nombre

Fuerteventura - Tag 9 - Boca de Mal Nombre

Fuerteventura :: Tag 9

Ein Tag am Meer, was willst Du mehr? Wir kommen auch ohne Animation aus. Relaxen, die Sonne anbeten und die Füße ins Wasser halten, das schaffen wir auch ganz alleine. Eincremen und natürlich das trinken nicht vergessen. Salud :cool:

Degollada de los Granadillos

Fuerteventura - Tag 8 - Degollada de los Granadillos

Fuerteventura :: Tag 8

Eine kleine aber feine Wandertour durch das Zentralmassivs Fuerteventura. Ausgangspunkt ist das kleine Örtchen Toto. Von hier aus startet man über den kürzlich restaurierten Camino Real (königlicher Weg). Dieser Weg wurde früher von den Einwohnern benutzt um mit Maultieren ihr Getreide zu den Mühlen von Vega de Rio Palmas zu transportieren. Für ein paar grüne Farbtupfer auf dem Weg sorgen die Wolfsmilch und ein paar Algaven, ansonsten ist es wieder mal wie auf dem Mond (vermutlich). Nach knapp einer Stunde mit ca. 200 Höhenmeter, ist man dann auch auf dem Gipfel mit dem schönen Namen „Degollada de los Granadillos“ angekommen und genießt den Blick über die Passhöhe. Eine wirklich schöne Tour, und dass alles durch fast unberührte Natur. :cool:

Fuerteventura - Tag 8 - Degollada de los Granadillos Fuerteventura - Tag 8 - Degollada de los Granadillos Fuerteventura - Tag 8 - Degollada de los Granadillos

Chaka Khan – Ain’t Nobody

Die Soul Sängerin Chaka Khan hat 1983, zusammen mit der Funkband Rufus „ain’t nobody“ rausgebracht. Erst nach einer Wiederveröffentlichung 1989, schaffte es die Nummer in die deutsche Charts (wir brauchen halt was länger um etwas gut zu finden). Ein Grund mehr jedenfalls es auch mal mit Feel Fine zu spielen. Die Vorlage, um es Bandtauglich zu arrangieren, geben uns hier die serbischen Kollegen von „Funkytown“, хвала! Falls es jemand mitspielen möchte (Achtung: ein Halbton höher notiert, also in E statt Eb), hier für alle Fälle das Leadsheet und die Chords for Piano zu Chaka Khan’s „Ain’t Nobody“. :music:

Ain’t Nobody
Chaka Khan
BPM: 100
.
Intro
2x
|
Em⁷ D⁶
|
Em⁷ D⁶
|
Em⁷ D⁶
|
Em⁷ D⁶
|
.
Strophe
2x
|
Em⁷
|
Em⁷ D⁶
|
Cmaj⁷
|
Cmaj⁷ D⁶
|
|
Bm⁷
|
Cmaj⁷
|
Em⁷ D⁶
|
Em⁷ D⁶
|
.
Chorus

|
Em⁷ D⁶
|
Am⁷.Cmaj⁷
|
Em⁷ D⁶
|
Am⁷.Cmaj⁷.D⁶
|
|
Em⁷ D⁶
|
Am⁷.Cmaj⁷
|
.
Bridge
4x
|
Em⁷ D⁶
|
Am⁷ D⁶
|
Em⁷ D⁶
|
Am⁷ D⁶
|
repeat until the doctor comes

Wasser sparen, mehr bezahlen

Dat & Wat | Wasser sparen, mehr bezahlen

Das Wasser kostbar ist wissen wir ja alle und die meisten gehen auch sorgsam damit um. Dusche statt Wannenbad, Wasserhähne mit einem Durchlauf-reduzierer ausgestattet und und und.  Doch nun das! Wer in Oberhausen Wasser spart der zahlt künftig mehr, da die RWW (Rheinisch Westfälische Wasserwerksgesellschaft) ihre Tarife geändert haben. Der Preis für den Grundpreis steigt um 50 Euro an und der Preis für den tatsächliche Wasserverbrauch sinkt von 1,62 auf 1,21 Euro pro Kubikmeter. Wenn ich jetzt den Taschenrechner zurate ziehe, dann wird es für uns teurer. Echt klasse, da spart man Wasser, meint der Umwelt was gutes zu tun und dann so was. Wo kann ich jetzt noch sparen, lass ich die Nassrasur und lass mir einen Bart wachsen? Liebes RWW, wie wäre es wenn ihr den Wasserpreis zukünftig mit dem Ölpreis koppelt? Dann braucht ihr euch auch nicht mehr über so absurde Tarifsysteme Gedanken machen und könnt den Kunden sogar noch tiefer in die Taschen greifen. Ach so, ein Haushalt der in der Vergangenheit viel Wasser verbraucht hat, spart in Zukunft Geld! Tzzzz, manchmal meine ich, ich lebe in Absurdistan. :auge:

Der Pott kocht

Ruhrpott | Der Pott kocht

Momentan haben wir eine Temperatur von minus 9 Grad. Kein Grund für uns im Ruhrpott den Kopf in den Sand zustecken. Wir geben nach wie vor alles um an der Klimaschraube zudrehen und lassen es hier kräftig kochen. Hier, auf der Kokerei Prosper in Bottrop, werden gerade ca. 40 Tonnen gebackener Koks gelöscht. Pro Tonne sind 2 m³ Wasser nötig. Leider geht bei diesem Vorgang Wärmeenergie verloren und ein Drittel des Löschwassers verdampft.

Oscar Nominierung für Wim Wenders Pina

Ruhrpott | Oscar Nominierung für Wim Wenders Pina

Nach Buena Vista Social Club (1999) ist Wim Wenders nun mit „Pina“ für den Oskar 2012, in der Kategorie „Bester Dokumentarfilm“ nominiert. Ein Grund mehr für mich ein paar Photos aus meinem Archiv von den damaligen Dreharbeiten auf der Halde Haniel zu zeigen. Ich drücke dem Kollegen Wenders und seinem Team die Daumen, so das es dann am 26. Februar heißt: and the winner is? …“Pina“.

Ruhrpott | Oscar Nominierung für Wim Wenders Pina Ruhrpott | Oscar Nominierung für Wim Wenders Pina Ruhrpott | Oscar Nominierung für Wim Wenders Pina
Ruhrpott | Oscar Nominierung für Wim Wenders Pina Ruhrpott | Oscar Nominierung für Wim Wenders Pina Ruhrpott | Oscar Nominierung für Wim Wenders Pina
Ruhrpott | Oscar Nominierung für Wim Wenders Pina Ruhrpott | Oscar Nominierung für Wim Wenders Pina Ruhrpott | Oscar Nominierung für Wim Wenders Pina