Ein Tag mit Nadine

La Palma - Tag 11 - Wolken über die Caldera de Taburiente

La Palma :: Tag 11

La Palma - Tag 11 - Eine Fahrt durch die WolkenAuf dem Nordatlantik tobt sich gerade der Tropensturm Nadine aus und so bekam La Palma wohl heute ein paar Ausläufer davon mit. Jedoch blieb der Regen dabei aus und das ganze spielte sich immer noch bei 27 Grad ab. Die anderen Kanareninseln hat es wohl heftiger getroffen und so war zu lesen das es da stellenweise Land unter hieß, allerdings war da wohl eher eine Tiefdruckstörung aus Afrika für verantwortlich. Von daher haben wir wohl Glück gehabt, allerdings haben wir es dann vorgezogen keine Wanderung zu La Palma - Tag 11 - Aussichtspunkt in der Cumbre Viejamachen und lieber ein paar Kilometer mit dem Auto über die Insel zu machen. So fuhren wir in den Süden, dann über Mazo hinauf in die Cumbre ViejaGoogle Maps, unser eigentlich geplantes Wanderziel für heute. Da steckten wir dann aber auch voll in den Wolken (auf 1320m) und so hatten die Aussichtspunkte der Strecke, außer Nebel, auch nicht wirklich viel zu bieten. Aber trotzdem bekamen wir eine Vorstellung wie schön es hier bei schönem Wetter sein muss. Dieser Kiefernwald hier oben scheint seinen Reiz zu haben und wir werden bei schönem Wetter wieder einen La Palma - Tag 11 - Kiefernwald der Cumbre ViejaAbstecher hier hin machen. Jetzt bleibt nur noch abzuwarten wie sich der Tropensturm entwickelt und ob er seinen Kurz auf die Kanaren beibehält. Die Wetterprognose sagt jedenfalls es kann die Tage noch viel Regnen, muss aber nicht und wenn dann eher kurz aber dafür heftig. Na ja, es kommt halt wie es kommt und ändern kann man da eh nichts dran. In diesem Sinne – gute Nacht :brille:

8 Antworten auf „Ein Tag mit Nadine“

  1. Wie man sieht, hat das sogenannte schlechte Wetter auch seine guten Seiten. Wunderbare Nebefotos sind dabei entstanden. Manchmal finde ich so ein Wetter sehr angenehm. Ich wünsche dir eine schöne Woche. lg aNette

  2. Hallo Gerd,
    ich gebe aNette Recht und muss sagen, dass mir die heute gezeigten Bilder bisher am besten gefallen. Du hast die Stimmung und das Wetter sehr gut eingefangen. Bin schon auf morgen gespannt.

    Bis dann
    Jörg

  3. Hallo Gerd,

    da habt ihr nun endlich mal Zeit, euren Muskelkater „auszukurieren“. 😉
    Ich bin schon gespannt, wie’s weiter geht.

    Gruß,

    Alex

  4. Diese Wetterstimmungen bekommt man nicht oft serviert, deshalb sei froh diese Aufnahmen im Kasten zu haben 😆
    Mag diese Lichtstimmung und wenn dann noch das wolkenverhangene dazu kommt, ist die Szenerie fast perfekt.

    saludos

    Ruediger

  5. @ aNette: Stimmt, auch Nebel hat seinen Reiz zum fotografieren. 😉

    @ Jörg: Danke für Deine lobenden Worte. Aber so schlecht fand ich die bisherigen Bilder auch nicht. 😆

    @ Alex: Du sagst es, allerdings ist das Autofahren hier auch nicht zu unterschätzen. 😈

    @ sayrue: Ja so hat auch diese Szenerie ihren Reiz, Du sagst es ja. 😉

    @ Michael: Stimmt und Asche auf mein Haupt. Da fehlte mir schlichtweg das Stativ. Beim nächsten Urlaub muss ich unbedingt daran denken. :brille:

    @ Kerstin: Danke und ja, so hat doch jedes Wetter seinen ganz besonderen Reiz und Herausforderung für uns. 😉

    @ Mathilda: Ne ne, da gab es dann überwiegend schönes Wetter. Das hier hielt sich also in Grenzen. 😕

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*