Salinas de Janubio und leichter Regen

Lanzarote - Tag 18 - Die Feuerberge

Lanzarote :: Tag 18

Ein Tag mit Sonne und Regen könnte auch die Überschrift sein. Wie auch immer, es ist schön warm und was will man mehr. Bedingt durch die leichten Schauer am Tag machten wir nur einen kleinen Ausflug zu den Salinas de JanubioGoogle Maps, dem Industriedenkmal der Insel. Früher wurden hier mal jährlich 10.000 t Salz durch Verdunstung von Meerwasser gewonnen. Momentan scheint man zu versuchen die Anlage wieder zur reaktivieren und ich drücke die Daumen das es klappt und es sich irgendwie trägt. Wäre doch zu schade wenn die Salinas nicht genutzt werden. Nun denn, es ist Mittagszeit und wir statteten El Golfo noch einmal einen Besuch ab und ließen es uns dort mit leckeren Calamares gut gehen. Zurück nach Puerto del Carmen gab es dann auf dem Weg noch einen kleinen Stopp. Und ich sage nur, ein Dromedar! Oberbegriff: Kamel, einhöckrig: Dromedar, zweihöckrig: Trampeltier und ohne Höcker: Lamas und Vikunjas. 😉

Lanzarote - Tag 18 - Salinas de Janubio Tag 18 - Der Mann und das Meer Lanzarote - Tag 18 - Dromedar - Muscheln

9 Antworten auf „Salinas de Janubio und leichter Regen“

  1. hach, bei dem Shietwetter zur Zeit, da sind Deine Bilder eine wahre Wohltat fürs Auge, und fürs Herz.
    So ein Blick aufs Meer, statt auf den Regen – das wäre schon was.
    LG
    Agnes

  2. Ja, so alte Salinen haben was…

    Genau wie so ein Dromedar, das schon seit ewig die Schachteln der Zigarettenmarke Camel ziert … eigentlich peinlich.

    Und in der Realität wirklich gutmütige Tiere … wenn man sie in Ruhe läßt.

    Aber wie üblich wunderbare Bilder
    Gruß
    Thomas

  3. @ Agnes: Danke und schön das ich somit ein Wohltat für Dein Herz und Dein Auge hinterlassen konnte. Das kannst Du aber besser dort genießen. Also los und Koffer packen. :mrgreen:

    @ Thomas: Aber mein Guter, ein Dromedar darf ruhig als Kamel bezeichnet werden. ich sage nur „Camelus dromedarius“. Die sind untereinander sogar Kreuzbar. 🙄

  4. @ Netty: Schnee ist doch eh eine reine Modeerscheinung und wird sich nicht durchsetzten. Jedenfalls nicht auf Lanzarote. :mrgreen:

    @ Werner: Danke Werner und ich bin begeistert über Deine Ansicht zu meinem kleinen Reisebericht. Ob es aber jemals ein Reisebuch geben wird… meinst Du wirklich das hätte Erfolg? 😕

    @ Mathilda: Ist ja bald vorbei und somit keine Sorge. 😉

  5. So so, Calamares…..hmm, hoert sich lecker an. Auch die kleine Tierschau kann sich sehen lassen, Dromedare sind echt coole Viecher und nicht so schnell aus der Ruhe zu bringen.

    servus Rue

  6. @ sayrue: Hört sich nicht nur lecker an, der Tintenfisch waren es auch. Und ja, Dromedare sind wohl eher cool, nur ärgern darf man die angeblich nicht. 😈

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*