Pharrell Williams – Happy

Zur heutigen Feel Fine Probe bin ich mal wieder Top vorbereitet und habe mir sogar schon „Happy“ von Herrn Williams näher angeschaut. Warum die Nummer einige Bandmitglieder favorisieren und unbedingt machen wollen verstehe ich allerdings nach wie vor nicht. Beim ersten hören dachte ich noch „ach wie nett“ und beim zweiten schon „Puha“? Nachdem raushören der gespielten Akkorde ging mir dieses fröhliche Gesinge und Geklatsche sogar schon auf den Sack. Das aller schlimmste: von der Nummer gibt es ein 24-stündigen Musikclip im Netz. Wie auch immer, ich bin sehr gespannt ob es die Nummer in unser Repertoire schafft. Was mich dabei nervt? Na ja, nach der Hälfte des Liedes hatte der Komponist wohl keine Lust mehr und es folgt nur noch ein Wiederholungen nach der anderen. Okay, er hat es geschafft und einen Hit geschrieben, aber fraglich ob man den auch noch in einem Jahr hört. Vermutlich nicht, aber gut, der hat die Kohle im Sack. Nun denn, falls es jemand mitspielen möchte, hier für alle Fälle das Leadsheet und die Chords for Piano zu Pharrell Williams Langweiler „Happy“. :music:

Happy
Pharrell Williams
BPM: 160
.
Strophe
Xx
|
F⁷
|
|
F⁷ G# Bb
|
C . Bb
|
.
Chorus
Xx
|
C#
|
Cm
|
Cm⁷
|
F⁷
|
repeat until the doctor comes

8 thoughts on “Pharrell Williams – Happy

  1. Hallo Gerde!

    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!!!
    Und ist Tanzmusik nicht immer ein ewiger Einheitsbrei?

    Das einzige was ich an dem Clip gut finde, sind die tanzenden Kinder :hops:

    Schönes Wochenende

    Gruß

    Anne

  2. Naja, die Faustregel wurde beherrscht: wenn die Mädels mit dem Arsch wackeln können, ist es zwangsläufig gut. Das liegt aber nicht zwingend an der Musik 😈

    (nach dem Kulturschock brauche ich jetzt ’ne Dosis Pink Floyd 😉 )

  3. @ *Manja*: Stimmt so tanzen kann nicht jeder und ich wüsste jetzt auch nicht wer das in der Band bei uns hin bekommt. 😉

    @ Mathilda: Na immerhin gefällt Dir die Nummer. 😕

    @ Anne: Danke und schön das Du auf meiner Seite bist. 😛

    @ Agnes: Mal sehen, momentan steht es 4:4 in der Bandabstimmung für das Lied. Jetzt heißt es Ellenbogen zeigen oder abwarten was die Zeit bringt. Wäre aber trotzdem schön Euch im Sommer wieder in Oberhausen begrüßen zu können. Vermutlich findet die Veranstaltung am 16.8.2014 statt. Kannst Du ja schon mal vormerken. :mrgreen:

    @ Heidrun: Für den ersten Moment ist es ja auch nicht schlecht. Aber je öfter man es hört… 😐

    @ sayrue: Du bist ja auch ein wahrer Kenner. :music:

    @ Broken Spirits: Danke für Deinen Kommentar, und ja, ich brauch jetzt ACDC. 😈

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.