Fuerteventura – Fotos der Woche

Fuerteventura - Fotos der Woche - Boca de Mal Nombre

Vier Wochen in der zweiten Heimat liegen nun wieder hinter mir und somit habe ich natürlich auch einige Foto von der Insel mitgebracht, Ihr kennt mich ja. Damit Ihr auch was davon habt gibt es nun jede Woche die „Fuerteventura – Fotos der Woche“. Wäre doch schade wenn die Bilder im Archiv vergammeln. 😉

Fuerteventura - Fotos der Woche - La Pared - Playa del Viejo Rey Fuerteventura - Fotos der Woche - Playa de la Cebada (Tilt-Shift) Fuerteventura - Fotos der Woche - Dromedar am Strand von Gran Tarajal

18 thoughts on “Fuerteventura – Fotos der Woche

  1. Oho, da kann ich mir ja gleich anschauen, was ich in diesem Jahr alles verpassen werde, bzw. was ich noch vor über einem Jahr hatte. Hat schon was, die Insel. Ich mag sie und deine Fotos auch. :hops: lg aNette

  2. @ aNette: Danke Dir für den netten Kommentar zur Insel und zu meinen Fotos. 😉

    @ oldshutterhand: Ja vor Dromedaren muss man aufpassen, manchmal heben die sogar ein Bein. :mrgreen:

    @ sayrue: Na ja, wäre ich Rentner dann blieb ich bestimmt länger dort auf der Insel, diese Kälte hier, tzzz. 😯

    @ Agnes: Ich würde auch die Strandliege bevorzugen und mich lieber erholen. Auf einem Dromedar sich durch schütteln zu lassen brauche ich auch nicht. 🙄

    @ *Manja*: Gerne, so bekomme ich wenigsten etwas Luft im Foto-Archiv und die Bilder vergammeln dort nicht. 🙂

  3. @ Netty: Danke und das zweite Foto hat was, aber ins Wasser gehen würde ich da nicht, das wäre mir schon zu heftig. :auge:

    @ Lichtspielerin: Ich auch, ist doch auch viel zu kalt hier im Lande. 😉

    @ Mathilda: Stimmt und schön das ich Deine Sehsucht nach Meer geweckt habe. :winken:

    @ Heidrun: Ja auf Fuerte gibt es „noch“ Strände die man genießen kann und nicht so überlaufen sind. Ich hoffe das bleibt auch so! 🙄

    @ Michaela: Ist man nicht ständig irgendwie Urlaubsreif? 😉

  4. Genau – besser so – da haben wir Alle etwas davon!! Tolle Fotos! Beissen Kamele? Hab ich nie darüber nachgedacht – aber der Maulkorb wird ja seinen Sinn haben!
    Das Auf- und Absteigen bei diesen Wüstenschiffen ist gewöhnungsbedürftig, der Ritt selbst aber ist cool. :daumen: Hach ja – lang ists her :hops:
    Lieben Gruß
    Kerstin

  5. @ oldshutterhand: Da freut sich der Surfer. :winken:

    @ Kerstin: Ja Kamel beißen, aber knurren und bellen vorher nicht. Von daher macht der Maulkorb schon Sinn. Geritten bin ich mal vor ein paar Jahren auf so einem Vieh, da wurde ich ganz schön durchgeschüttelt und war froh wieder Boden unter den Füßen zu haben, Puha. 😈

    @ Thea: Danke! So scheint ja was für jeden dabei zu sein und ich mache gerne mit dieser Serie weiter. 😆

    @ HF: Ha! Halte durch, der nächste Urlaub kommt bestimmt. 😉

    @ Tim Seegers: Danke für Dein Kompliment! Und reue Dich, der nächste Sommer kommt bestimmt. :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar zu sayrue Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.