Fuerteventura – Fotos der Woche

Fuerteventura - Fotos der Woche | Playa de la Cebada :: Morro Jable

Die angebliche vorhergesagte Temperaturmarke von 33 Grad wurde dann diese Woche locker geknackt und es wurden 44 Grad auf Fuerteventura. Da hilft nur Abkühlung von innen und außen. Calima nennt man dieses Wetterphänomen. Eine Wetterlage mit Ostwind auf den Kanarischen Inseln, die vereinfacht als „Sandwind aus Afrika“ beschrieben werden kann. Puha!!! Von daher wünsche ich mir jetzt überall auf dieser Welt 25 Grad, außer am Nord- und Südpol. 😉

In diesem Sinne, liebe Grüße und habt einen schönes Wochenende. 😉

Fuerteventura - Fotos der Woche | Boca de Mal Nombre Fuerteventura - Fotos der Woche | Playa de la Cebada :: Morro Jable Fuerteventura - Fotos der Woche | Playa de las Pilas :: Puerto de la Cruz

8 Antworten auf „Fuerteventura – Fotos der Woche“

  1. Puahhh, das wäre mir auch zu warm.
    Bei uns hat es gerade mal 12° und DAS ist mir für Mai definitiv zu kalt 🙄

    Liebe Grüße von Mathilda :winken:

  2. @ Mathilda: Treffen wir uns in der Mitte dann wäre das mit der Temperatur in Ordnung. 😉

    @ l’angevine: Merci. 😛

    @ Malaura: Google: La marque de la température prédite présumé de 33 degrés a ensuite vaguement fissuré cette semaine et il était de 44 degrés sur Fuerteventura. La seule solution est refroidie de l’intérieur et l’extérieur. Calima a appelé ce phénomène météorologique. Une météo avec des vents d’est dans les îles Canaries, connues comme «le vent de sable de l’Afrique“ peut être décrit simplifiée. Puha !!! Donc, je voudrais maintenant partout dans le monde 25 degrés, sauf aux pôles nord et sud. 😉

    @ Lutz Peter: Bis 30 Grad ist die Welt bei mir noch in Ordnung, mehr muss ich auch nicht haben. 😎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*