U wie Unten

U wie Unten

Der letzte Beitrag zur Nachreichung und somit gibt es einen Blick von oben nach U wie Unten. So lautet jedenfalls das Magic Letters Thema bei diesem Buchstaben. Zu sehen gibt es dieses Mal den Blick in Richtung Osten (Jandia) vom höchsten Berg Fuerteventuras, dem Pico de la Zarza. Mit 807 m Höhenmeter, hat man da schon was zu tun, um dort hoch zukommen. Aber was soll es, 2 1/2 Stunden hoch und 2 Stunden runter ist jetzt auch keine Höchstleistung, Puha. 😉

4 thoughts on “U wie Unten

  1. Hallo Gerd,
    ich liebe es, auf einer Insel von oben nach unten zu schauen, denn – wo man auch steht – meistens gibt es freien Blick auf das Meer und zwar rundherum. Zumindest auf Lanzarote ist es so!
    Liebe Grüße
    moni

  2. @ Paleica: Stimmt und ich gestehe 4 1/2 Stunden wandern merke ich auch. Spätestens am nächsten Tag.

    @ Werner: Danke Dir und wie wahr doch Deine Worte sind. 😉

    @ moni: Auf Fuerte ist es auch so. Da lohnt sich die Mühe für diesen Blick. Vergessen dürfen wir dabei auch nicht die angenehmen Temperaturen. Okay, ein bisschen Wind, aber auch der ist warm. 😎

Schreibe einen Kommentar zu Paleica Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.