GRAUSTUFE – Urlaubserinnerungen

GRAUSTUFE - Urlaubserinnerungen :: Gran Valle - Parque Natural de Jandia

Für das Fotoprojekt Graustufe vom Jan sind diesen Monat Urlaubserinnerungen gefragt. So soll es sein und von daher gibt es hier ein Foto von meiner Wanderung durch das „Gran Valle“ im Parque Natural de Jandia auf Fuerteventura. Ich liebe diese Abgeschiedenheit in der kargen Natur, weit weg vom Massentourismus. Das ist Ruhe und Erholung pur für mich. So mag ich die Insel auch wenn es schlecht mit Schatten ausschaut. ;-)

5 Antworten auf „GRAUSTUFE – Urlaubserinnerungen“

  1. Hi Gerd,

    dieses Foto hat soetwas besonderes an sich. Ich habe es ziemlich lange betrachtet und man glaubt irgendwie vor Ort zu sein. An diesem ruhigen einsamen Ort, an dem sich nichts rührt. Sehr gut gelungen.

    lg clemens

  2. Du hast es da leicht … :grin:
    sehr schönes Bild, ich schwitze schon beim anschauen. Eine etwas schattigere Region wäre da eher meins. :blume:
    Jetzt muss ich mal sehen an was ich mich erinnere, der nächste Urlaub ist erst im Oktober, da ist es dann definitiv zu spät …
    Liebe Grüße, Jörg

  3. @ czoczo: Ja leider! Die Berge sind hier nicht hoch genug um die vorbeiziehenden Wolken einzufangen um von deren Feuchtigkeit zu provitieren. Von daher ist der Vergleich zum Mars oder Mond schon naheliegend. ;-)

    @ Manja: Danke und Du schaffst das schon, Du hast ja noch ein paar Tage Zeit. :lol:

    @ Clemens: Du sagst es. Als ich das erste mal diesen Weg gelaufen bin war ich echt baff über diese Ruhe und Kargheit. Ist aber nicht jedermanns Sache und das ist auch gut so. So bleibt mir hier die Einsamkeit erhalten. ;-)

    @ Jörg: Trinken, Hut und öfter mal ne Pause einlegen dann ist es leicht zu schaffen. Da bleibt Dir wohl nur der Griff ins Archiv, aber das ist ja auch okay, läuft ja unter dem Thema Erinnerungen. Hau rein. :engel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*