12 magische Mottos | Architektur und Design

12 magische Mottos | Architektur und Design :: Faro de la Entallada :: Las Playitas

Architektur und Design lautet das Monatsthema im September beim Fotoprojekt „12 magische Mottos“ von der lieben Paleica. Ein wirklich herausforderndes Thema, da musste ich schon wirklich nach was passenden suchen. Nun denn, vom Leuchtturm über die alte klassische Architektur bis hin zum Einkaufscenter (mit C&A) wäre das Thema Architektur erledigt. Für den Punkt Design muss der Seepferdchen-Springbrunnen herhalten. ;-)

12 magische Mottos | Architektur und Design :: Ecomuseo de La Alcogid 12 magische Mottos | Architektur und Design :: Seepferdchen Springbrunnen :: Gran Tarajal 12 magische Mottos | Architektur und Design :: Einkaufszentrum Las Rotondas :: Puerto del Rosario

13 Antworten auf „12 magische Mottos | Architektur und Design“

  1. Ist das der maurische Baustil? Nicht, dass ich davon Ahnung hätte :smile: Ich muss noch losziehen, habe da so eine Idee entwickelt… Bei uns in Düsseldorf zum Glück immer was zu finden zum Thema Architektur.

    Liebe Grüße, Bee

  2. @ Paleica: Dankeschön :lol:

    @ Mathilda: Man muss nur lange genug danach suchen. ;-)

    @ Gerald: Danke und somit Deckel drauf. :brille:

    @ Bee: Falls nicht ist es jedenfalls ein gemauerter Baustil. Düsseldorf wird es Dir da einfach machen. :razz:

    @ Jörg: Du musst erst einmal die Strasse darauf sehen. Ich kann Dir sagen, da kommt man dem Abgrund sehr nahe und schwitzen ist angesagt. :twisted:

    @ Manja: Dachte ich mir schon. Ist ja auch mein Favorit. ;-)

  3. Fast schon zu spät für Kommentare…. (Man muss ja schnell sein heute ;-) ) – Der Leuchtturm ist ja echt der Hammer. Wunderschönes Foto dazu!
    Lg und schönes Wochenende
    Werner

  4. @ Werner: Ist nie zu spät für Kommentare und ich sage „danke“ dafür. In der Ruhe liegt die Kraft oder kommt Zeit, kommt Kommentar. ;-)

    @ minibares: Dankeschön. :-)

    @ Martina Rau: Der ist auch wirklich schön, allerdings die Straße die dort hinführt ist auch eine große Herausforderung. :shock:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*