Fuerteventura Impressionen Teil 7

Fuerteventura Impressionen - Betancuria

Fuerteventura mal anders

Immer nur Sonne, Sand und Meer, wer will das denn? Fuerteventura hat ja nun mal auch eine andere Seite, und die erkundet man am besten zu Fuß. Die Berge und Vulkane der Insel sind ja jetzt nicht unbedingt die großen Herausforderungen – der höchste liegt bei gerade mal 805m – , aber trotzdem habe sie Ihren Reiz und können anstrengend sein (für mich jedenfalls).  Hier nun schon mal vorab ein paar Bilder von den Touren die wir jetzt gemacht haben. Ich werde aber noch über die einzelnen Touren berichten und mehr Fotos zeigen, versprochen. ;-)



Fuerteventura Impressionen Teil 6

Klick

Von der Sonne in die Traufe

Was soll ich sagen, oder wie soll ich es beschreiben, oder soll ich einfach die Fotos wirken lassen? Bei Höchstwerten um die 30 Grad am Tag und 20 Grad in der Nacht, kommt dann die Extreme mit  10 Grad Minus am Düsseldorfer Flughafen. Ich kann Euch sagen, dass ist gar nicht lustig. Aber ich habe es ja so gewollt, ich wollte ja unbedingt vier Monate Oberhausen buchen **ggff**.  Na ja, Spaß bei Seite. Schön war es mal wieder in der Heimat. Nette Leute kennen gelernt (Hola Mercedes y Volker), viel zu viel gegessen und getrunken und am Strand Erholung pur genossen. Also, das neue Jahr kann beginnen, ich wäre bereit. Daisy hab ich auch schon vom Bürgersteig verbannt und meine Schneemaschine hier im Blog vorsichtshalber mal ausgeschaltet (ich glaube daran hat es gelegen, dass hier so ein schlechtes Wetter war). Wie auch immer, Euch allen ein frohes neues Jahr und lasst uns das beste daraus machen. Prost, ich trink auf Euch – Gerd ;-)



Der Goldene Schnitt

Fuerteventura | Der Goldene Schnitt

Eine Strecke heißt im G. S. geteilt, wenn sich die Länge der kleineren Teilstrecke zu der der größeren Teilstrecke so verhält wie diese zur Länge der Ausgangsstrecke. Ich widme mich dann doch lieber wieder der Fotografie und überlasse das Rechnen den anderen. Rolf, möchtest Du vielleicht wieder mal ran? ;-)

FV-30

Fuerteventura | FV-30

Da fühle ich mich jetzt aber mal geehrt. Mache ja erst seit ein paar Tagen in der Galerie des „Isla-Fuerteventura“ Forums mit, und schon erhält eines meiner Fotos die Auszeichnung „Foto des Monats“. Für alle, die hier mal kurz vorbei schauen, sei gesagt, „Danke, ich freue mich sehr darüber“.

Gruß – Der Gerd

Nichts für schwache Nerven

Fuerteventura | Nichts für schwache Nerven

Gesehen am Aussichtspunkt der Serpentinen, zwischen Pájara und Betancuria, auf Fuerteventura (wo auch sonst). Hm? Muss mal recherchieren, ob schon jemand den Unfall gemeldet hat. Die Straßen hier sind echt nichts für schwache Nerven, und wenn Dir dann so was passiert, ohhhh… nicht darüber nachdenken.