Fuerteventura – Fotos der Woche

Fuerteventura - Fotos der Woche | Playa de Mal Nombre

Das schöne am Musik machen an einem Freitag ist… das man  (oder Mann) noch zwei Tage zur Regenerierung am Wochenende zur Verfügung hat. Sehr schön und ab auf die Couch. :muede:

In diesem Sinne – liebe Grüße und habt einen schönen Restsonntag.

Fuerteventura - Fotos der Woche | Cuevas :: Ajuy Fuerteventura - Fotos der Woche | Hafen :: Morro Jable Fuerteventura - Fotos der Woche | Convento de San Buenaventura :: Betancuria

1. Playa de Mal Nombre
2. Die Cuevas (Höhle) von Ajuy
3. Im Hafen von Morro Jable
4. Die Klosterruine von Convento de San Buenaventura in Betancuria

Fuerteventura – Fotos der Woche

Fuerteventura - Fotos der Woche | Playa de la Cebada :: Morro Jable

Na, wie schaut es bei euch aus, habt ihr eure Urlaubsplanung für dieses Jahr schon in trocknen Tüchern? Unsere wäre abgeschlossen und jetzt ratet mal wo es unter anderem hingeht. :mrgreen:

In diesem Sinne – Liebe Grüße und habt ein schönes Wochenende.

Fuerteventura - Fotos der Woche | Playa de Mal Nombre Fuerteventura - Fotos der Woche | Cuevas :: Ajuy Fuerteventura - Fotos der Woche | Mirador Degollada de Los Granadillos

1. Die Playa de la Cebada von Morro Jable
2. Playa de Mal Nombre
3. Weg zu der Piratenhöhle von Ajuy
4. Blick über die Salzwiesen von Jandia

Fuerteventura – Fotos der Woche

Fuerteventura - Fotos der Woche | Playa de la Cebada :: Morro Jable

So, jetzt haben wir schon seit zwei Tage Herbst, auch nicht wirklich schön, oder? Wie viele Laubsäcke habt ihr schon gesammelt? 😉

In diesem Sinne – liebe Grüße und habt ein schönes Wochenende.

Fuerteventura - Fotos der Woche | El Jable Fuerteventura - Fotos der Woche | Playa del Viejo Rey :: La Pared Fuerteventura - Fotos der Woche | Cuevas (Höhlen) :: Ajuy

1. Morro Jable und die Playa de la Cebada
2. Die Wüste – El Jable
3. Brandung an der Playa del Viejo Rey bei La Pared
4. Die Cuevas (Höhlen) von Ajuy

Fuerteventura – Fotos der Woche

Fuerteventura - Fotos der Woche | Steinwälzer

Na bitte, da ist er ja! Endlich ist mir mal wieder ein heimischer Vogel vor die Linse geflogen. Mit dem Steinwälzer wäre dann Vogel Nummer 21 registriert.

In diesem Sinne – liebe Grüße und habt ein schönes Wochenende. 😉

Fuerteventura - Fotos der Woche | Cuevas (Höhlen) :: Ajuy Fuerteventura - Fotos der Woche | Playa del Águila :: El Cotillo Fuerteventura - Fotos der Woche | Punta Pesebre

1. Steinwälzer
2. Die Höhlen bei Ajuy
3. Die Playa del Águila bei El Cotillo
4. Punta Pesebre, die südwestliche Inselspitze

Fuerteventura – Fotos der Woche

Fuerteventura - Fotos der Woche | Boca de Mal Nombre

Puha war das ne Woche. Neben schlechten Wetter und Laubbekämpfung im Garten, auf dem Bürgersteig und an den Dachrinnen hat es meine Internetseiten (vier an der Zahl und alles WordPress-Seiten) getroffen und wurden gehackt. Ich könnte echt kotzen wenn so was passiert. Das braucht und will keiner! Was ich jetzt mit solchen Datenmanipulierärschen machen würde wenn ich sie kriegen würde möchte ich jetzt allerdings nicht mitteilen, das könnt ihr euch aber auch denken. Wie auch immer, die Seuche dann wieder loszuwerden und die Sicherheitslücke schließen entpuppt sich doch als schwieriger als gedacht. Wenn die Tage alles wieder Ordnungsgemäß läuft folgt ein kleiner  Bericht dazu, versprochen. Bis dahin, Heizung an und Bilder von der Insel schauen. Liebe Grüße und habt ein schönes Wochenende, Gerd 😐

Fuerteventura - Fotos der Woche | El Jable Fuerteventura - Fotos der Woche | Cuevas :: Ajuy Fuerteventura - Fotos der Woche | Playa de la Cebada :: Morro Jable

Fuerteventura Impressionen Teil 5

Fuerteventura Impressionen - Ajuy

Ajuy

Dieses mal führt der Wege auf die westliche Seite der Insel, zum Fischerdorf „Ajuy„. An diesem historischen Ort, leben heute um die 100 Einwohner ich habe schon genau gezählt, aber ich weiß nicht ob alle da waren. Der schwarze Sandstrand hat den Namen „Playa de los Muertor“, was soviel heißt wie „Strand der Toten“ und erinnert damit an die blutigen Piraten-Schlachten, die es hier früher im 15. Jahrhundert gab. Heute gibt es hier (Gott sei Dank) nur noch Touristen-Schlachten um Parkplätze oder um einem Platz, in einem der beiden Restaurants. Wir jedenfalls, fahren immer wieder gerne an diesem Ort, ist er ja auch Ausgangspunkt für zwei kleine Wanderungen. Das wird aber eine andere Geschichte und ich sage nur: Fortsetzung folgt. 😉

Fuerteventura Impressionen - Ajuy Fuerteventura Impressionen - Ajuy Fuerteventura Impressionen - Ajuy
Fuerteventura Impressionen - Ajuy Fuerteventura Impressionen - Ajuy Fuerteventura Impressionen - Ajuy
Fuerteventura Impressionen - Ajuy Fuerteventura Impressionen - Ajuy Fuerteventura Impressionen - Ajuy

Piraten Ahoi

Klick

Ha, und ich dachte schon mir fällt nichts zum Thema „Piraten Ahoi“ ein. Da mir ja weder kleine Kinder zum verkleiden zur Verfügung stehen oder ich gar auf ihr Spielzeug zurückgreifen kann, trat ich schon ein wenig auf der Stelle. Doch dann kam es mir, Puha, Glück gehabt. Mein Foto zum Thema zeigt nämlich einen Blick aus einer echten Piratenhöhle. Genutzt wurden sie im 15. Jahrhundert und boten den Piraten dort ein gutes Versteck. Diese Bucht nennt sich Caleta Negra und befindet sich natürlich auf Fuerteventura, nähe Ajuy. Zwei der dortigen Höhlen sind zugänglich und man kann sie bequem zu Fuß erreichen. Allerdings sollte man den Abstieg nur bei ruhiger See wagen. Ach so, Taschenlampe nicht vergessen, Licht schadet ja nie. 😉

Model Martina

Fuerteventura | Model Martina

Fuerteventura – 10. Tag – Ajuy

Heute haben wir mal einen Ausflugstag mit dem Geburtstagskind Martina und Kumpel Robert gemacht. Zuerst ging es nach La Pared auf die Klippe und anschließend nach Ajuy. Die Höhlen und das Felsentor standen hier auf dem Programm. Fazit der Tour: Meine Mütze ist weg und Robert hat schön Farbe an den Füßen bekommen. Und weil die Martina Geburtstag hat, hier auch ein Foto von ihr (die muss auch überall rauf klettern) 😉 Am Abend haben wir dann alle zusammen (mit der Reisegruppe „Eismaenn“) am Treffpunkt Jandia Geburtstag raus und schön wieder rein gefeiert. Ich weiß, 47, und schon wieder Prost.