Fuerteventura – Fotos des Monats

Fuerteventura - Fotos des Monats | Montaña Hendida

Letzter Beitrag im alten Jahr und somit die Fotos der Monat Dezember, aus meiner zweiten Heimat Fuerteventura. Das Format werde ich wohl so beibehalten und diese nun immer gebündelt in einem Beitrag am Ende des Monats hier auf meinem Blog präsentieren. Jedenfalls ist das nicht so zeitraubend wie die alte Serie „Fotos der Woche“. Tagesaktuell gibt es die Fotos in meinem Portfolio und auf meiner Facebook-Seite Fuerteventura-Photo. Ich hoffe ihr habt Verständnis für diesen Schritt.

In diesem Sinne – Liebe Grüße und rutscht gut und gesund ins neue Jahr 2017. Man liest sich.

Fuerteventura - Fotos des Monats | Playa de Barlovento Fuerteventura - Fotos des Monats | Morgenstimmung :: Jandia Fuerteventura - Fotos des Monats | Klippenblick :: Morro Jable
Fuerteventura - Fotos des Monats | Playa del Aljibe de la Cueva :: El Cotillo Fuerteventura - Fotos des Monats | Sonnenuntergang an der Playa de la Cebada :: Morro Jable Fuerteventura - Fotos des Monats | Embalse de las Peñitas :: Vega de Río Palmas
Fuerteventura - Fotos des Monats | Playa El Salmo Fuerteventura - Fotos des Monats | Playa de Sotavento Fuerteventura - Fotos des Monats | Playa de Mal Nombre
Fuerteventura - Fotos des Monats | Playa de Sotavento Fuerteventura - Fotos des Monats | Punta Paloma :: El Jable Fuerteventura - Fotos des Monats | Risco del Paso
Fuerteventura - Fotos des Monats | Playa de Mal Nombre Fuerteventura - Fotos des Monats | Playa de La Pared Fuerteventura - Fotos des Monats | Playa de Sotavento :: Risco Del Paso
Fuerteventura - Fotos des Monats | Sonnenuntergang an der Playa de la Cebada :: Morro Jable Fuerteventura - Fotos des Monats | Playa de la Cebada :: Morro Jable

Fuerteventura – Fotos der Woche

Fuerteventura - Fotos der Woche | Playa de Sotavento :: Risco del Paso

In diesem Sinne – Liebe Grüße und habt ein schönes Wochenende. 😉

Fuerteventura - Fotos der Woche | Playa de Matorral :: Jandia Fuerteventura - Fotos der Woche | Mirador de Guise y Ayose Fuerteventura - Fotos der Woche | Casa Santa Maria :: Betancuria

1. Die Playa de Sotavento bei Risco del Paso
2. Der Weg zum Stand Playa de Matorral von Jandia
3. Aussichtspunkt „Mirador de Guise y Ayose“ bei Betancuria
4. Lauschiges Plätzchen in der Casa Santa Maria in Betancuria

Wieder da, wieder Online

Wieder da, wieder Online

Da bin ich wieder! Die letzten drei Wochen habe ich auf der Kanareninsel LanzaroteGoogle Maps verbracht. Leider war der Internetzugang dort nicht so prickelnd wie gedacht und von daher gab es kaum ein Lebenszeichen von mir, aber das soll und muss ja auch mal gehen. Jetzt bin ich jedenfalls wieder unter Euch und bin bereit für die Laubbekämpfung und Temperaturen unter 20 Grad. Tzzz, auch nicht schön und ich weiß, es wird noch kälter. Ich habe natürlich wieder jede Menge Photos von der Reise mitgebracht und werde nach und nach mal ein paar Highlights präsentieren (oder doch das Reisetagebuch? Man weiß es nicht). Gebt mir aber bitte noch ein paar Tage Zeit, ich muss mich erst mal um die analogen Dinge kümmern die hier so aufgelaufen sind. 😉

Letzte Tour und Koffer packen

La Palma - Tag 27 - Mirador de La Cumbre

La Palma :: Tag 27

La Palma - Tag 27 - Dragos Gemelos bei Breña AltaKeine Abkühlung in Sicht und wieder musste bei 31 Grad die Klimaanlage des Autos dran glauben. Unsere erster Stopp machten wir am Mirador de La CumbreGoogle Maps. Leider haben wir hier nicht die Auffahrt zum Polaris gefunden, ansonsten hätten wir wohl den Urlaub um ein paar Tage verlängern müssen. Nun denn, weiter ging es dann nach Breña AltaGoogle Maps, zu den Dragos Gemelos. Eine traurige Legende aus alter Zeit sagt das zwei Brüder, die in das gleiche Mädchen verliebt waren, sich hier im Kampf gegenseitig töteten. Die junge Frau La Palma - Tag 27 - Kiosco bei Jedeybeschloss darauf hin nie zu heiraten und pflanzte an der Stelle zwei Drachenbäume. Recht hat sie, die halten auch länger wie jede Ehe. Weiter ging es über den Süden der Insel und dann vorbei an JedeyGoogle Maps. Für meinen lieben Freund Carlos: Ja, wir waren auch an Deinem Geburtsort! Hier ist Gastronomisch aber noch einiges zu tun. Also bleib lieber beim Matthias hinterm Tresen, woanders ist auch sch**ße. Danach noch einen kurzen Abstecher nach El TimeGoogle Maps. Von hier aus hat man bei schönem Wetter einen herrlichen Überblick auf die Caldera und den La Palma - Tag 27 - Blick von El Time auf Los LlanosOrtschaften die sich dort befinden, wie hier Los Llanos. Bei dem obligatorische Bierchen (Ihr kennt mich, also kein Beitrag ohne Bier) und dem teuersten La Palmas genossen wir für ein letztes mal „La Isla Bonita“. Ja und dann… Zurück zum Appartement die Muschi wartet und die Koffer packen, morgen früh geht es zurück ins kühle Deutschland. In diesem Sinne – noch einmal schwitzen, gute Nacht. 😉