Klippenwanderung bei El Cotillo

Fuerteventura • Tag 12

Google Maps – Playa del Castillo
Google Maps – Playa del Castillo
Fuerteventura | El Cotillo

Wandern auf Fuerteventura • Für heute haben wir uns eine Klippenwanderung bei El Cotillo aus unserem neu ergatterten Reiseführer ausgesucht. Unser Ziel ist also der Süden der Insel, den wir nach einer Autofahrt von 1 3/4 Stunde quer über die Insel erreichten.

Am alten Wachturm starteten wir die 11 km lange Wanderung (5,5 km hin und 5,5 km wieder zurück). Die Tour verläuft größtenteils entlang der Klippen und über eine Schotterpiste.

Klippenwanderung bei El Cotillo
Klippenwanderung bei El Cotillo
Aber auch mal am Strand der...
Aber auch mal am Strand der…
... Playa del Aljibe de la Cueva
… Playa del Aljibe de la Cueva

Immer wieder legten wir kurze Stopps ein und genossen den schönen Meerblick an der schroffen Küste.

Starke Brandung
Starke Brandung
Die Steilküste bei El Cotillo
Die Steilküste bei El Cotillo
Playa del Águila
Playa del Águila

Die ganze Wanderung dauerte mit einigen Pausen ca. 3 1/2 Stunden. Zeitweise war es schon eine sehr staubig und schwitzige Angelegenheit, aber es war schön und das zählt.

Von Massentourismus keine Spur
Von Massentourismus keine Spur
Vogelperspektive
Vogelperspektive
Die Schotterpiste am Klippenrand
Die Schotterpiste am Klippenrand

Nach einer kleinen Stärkung in El Cotillo machten wir uns wieder auf den 108 km langen Rückweg über die Insel nach Morro Jable. Am Abend wollte die Beine nicht mehr und so blieben wir mit qualmenden Füßen in unserem Appartement.

In diesem Sinne – Auf geht’s!


Dieser Beitrag wurde zuletzt am 15. April 2022 aktualisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.