Luftangriff

Fuerteventura | Luftangriff

Fuerteventura – 20. Tag – Playa de Sotavento

Na ja, Luftangriff ist ein wenig übertrieben, aber was macht man nicht alles für eine reißerische Schlagzeile 😉 Wenn die Hubschrauber hier so tief an der Strandlinie fliegen, hat das bestimmt andere Gründe. Vermutlich suchen die wieder mal einen verschwundenen Touristen oder wollen afrikanische Flüchtlinge abfangen. Ach, wer weiß das schon, vorsichtshalber habe ich trotzdem mal zurück geschossen, Klick (ach ne, Klick- Klick- Klick- Klick- Klick- Klick-Klick- Klick) 😛

3 Antworten auf „Luftangriff“

  1. Hi bei 8+9 musste ich jetzt echt überlegen 🙂

    @ Michael: Ich glaube der Blick aus dem Hubschrauber, auf den FKK Strand, wäre in diesem Fall noch faszinierender 😛

    @ Rewolve44: Also ersten: Ich verlasse nie ohne Kamera das Haus. Zweitens: Glück, na ja, der flog so langsam über den Strand, da hättest Du selbst mit dem Handy noch gute Fotos schießen können 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*