Ein Tag am Strand

Fuerteventura - Tag 3 - Ein Tag am Strand

Fuerteventura :: Tag 3

Das war ein wirklich schöner Tag an der Playa de Sotavento. Eine kleine Wanderung von Strandbar zu Strandbar und zwischendurch einfach mal die Seele baumeln lassen, hach was willst Du mehr. Das dachten sich wohl auch diese beiden Gänse. Anscheinend wissen die auch wo es in dieser Jahreszeit am schönsten ist. Wo die wohl herkommen? 😎

Anmerkung: Dieses ist nur eine kleine Nachtbetrachtung meines Dezember-Besuch auf Fuerte. In der Zwischenzeit bin ich wieder unter Euch. Euer Neidfaktor muss also nicht so hoch sein. 😉

19 thoughts on “Ein Tag am Strand

  1. Hallo Gerd, auch ein paar wenige Tage in sonnigen Gefilden können richtig gut tun. Dann hoffe ich, dass Du Dir für’s neue Jahr genug Schwung und Energie geholt hast. Alles Gute und bleib gesund!

    LG, Georg

    P.S. Schönes Strandfoto mit den Gänsen. So ein Motiv finden wir hier z.Zt. leider nicht. 😉

  2. der neidfaktor ist riesenhoch, denn das letzte mal, als ich strand&sonne gesehen hab haben wir noch fast mitte 2010 (!!) geschrieben. trotzdem seh ich mir die fotos sehr gern an!

  3. Lieber Gerd,
    ich betrachte mir zum Trost auch manches Mal meine herrlichen Lanzarote Aufnahmen. Neidisch bin ich gar nicht!!! Hoffentlich hast Du die Tage genossen. Ich wäre nur sehr gerne genau jetzt auch wieder dort am Strand! :mrgreen:
    Wildgänse haben es eben einmal gut, die können fliegen, kostenlos! :daumen:
    Lieben Gruss
    moni

  4. Bei dem Sauwetter bleibt einem ja nichts anderes übrig, als in Urlaubserinnerungen zu schwelgen. Stelle ich mir toll vor: Die Sonne steht hoch am blauen Himmel, es ist herrlich warm, noch ein paar Meter, dann gibt es ein kühles Bier an der nächsten Strandbar…

    Da werde ich doch gleich ein wenig neidisch auf das Federvieh, die beiden können selber dahin fliegen 😉

  5. Bis auf den Strand sieht es aus wie hier, na ja, fast. Hoffe das Wetter bei euch geht langsam in den positiven Bereich. Schicke mal etwas Sonne auf den Weg, haben ja reichlich davon :mrgreen:

    saludos Ruediger

  6. @ Andi: Stimmt, aber schön ist das nicht. 😈

    @ Luiza: Ja, und das schlimme, diesen Monat schaut es da immer noch so aus. 😉

    @ Georg: Noch habe ich die Urlaubs-Impression vor mir und von daher kann mich das Wetter hier mal. Alles wird also gut. 😛

    @ Patrick: Stimmt und dann noch diese Geschichte mit dem Bundespräsidenten. Was willst Du mehr? :auge:

    @ *Manja*: Danke, aber schön ist anders. 😈

    @ Paleica: Dann wird es aber höchste Zeit für Dich das mal wieder zu ändern (oder schau Dir weiterhin meine Photos an). :mrgreen:

    @ moni: Ja dann, lass uns in Erinnerungen schwelgen, das hat ja auch was und der nächste Urlaub komme bestimmt. Hach, manchmal wäre ich gerne eine Wildgans. 😉

    @ Kerstin: Das kann ich mir jetzt bei diesem Wetter gut vorstellen. Weiterhin viel Spaß mit Deiner Vorfreude. :winken:

    @ Lightbrush: Na komm, so gut haben die Vögel das nun auch nicht. Okay die können fliegen und Dreck machen wo sie wollen, aber sonst? 🙄

    @ sayrue: Danke, die Wärme ist angekommen (oder liegt es daran das ich die Heizung höher gedreht habe?). 😈

  7. Hihi… wie so’n altes Ehepaar watscheln die Entchen am Strand entlang :hops:

    Neid? Aber wohl… im Norden scheint zwar heute auch die Sonne… aber kalt isses!

    Liebe Grüße, Josie

  8. Mir scheint, du hast im richtigen Moment das Weite gesucht. Wie du hier schon reichlich gelesen hast, verpasst du hier nichts. Weiterhin viel Spaß und gute Erholung. lg aNette

  9. @ Josie und aNette: Ich bin auch schon wieder neidisch (auf mich)! Bin ja mittlerweile auch schon wieder in Deutschland und mache nur einen kleinen Nachbericht. 😥

    @ Conny: Fand ich auch lustig und Gänse habe ich bisher hier noch nicht angetroffen. Ich wusste gar nicht das Gänse auch auf relaxen am Strand stehen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.