Kunst in der Stadt

Fuerteventura | Kunst in der Stadt

Warum bekomme ich so was immer nur in anderen Ländern zu Gesicht. Okay hier gibt es auch das ein oder andere Graffiti an der Hauswand, aber mit geplanter Kunst hat das wohl eher weniger zu tun. Da lobe ich mir das Städtchen Gran TarajalGoogle Maps auf Fuerteventura mit seinen zahlreichen Kunstwerken (26) auf den Fassaden der Häuser. so was könnte man hier zu Lande doch auch mal in Angriff nehmen. oder? 😉

12 Antworten auf „Kunst in der Stadt“

  1. Hallo Gerd,

    wir tun uns damit wirklich sehr schwer. – Auf einigen Fassaden sieht man so etwas ja (und oft sind es wirklich gute Sachen). Grundsätzlich aber viel zu selten.

    Lg,
    Werner

  2. Hallo Gerd,
    wo strenge und strengste Regeln und Vorschriften herrschen, da findet Kunst, Spontanität, Eigeninitiative etc. keinen Platz.

    Gerade auf den kanaren findet man viel und interessantes Graffiti.

    Liebe Grüße
    moni

  3. Hi Gerd,

    eine tolle Art von Kunst, gefällt mir. Hierzulande wäre so etwas wohl wirklich nur schwer möglich. Selbst wenn jemand seine Hauswand für solch ein Objekt zur Verfügung stellen würde, fände sich schnell Jemand der sich darüber aufregt oder gar vor Gericht zieht. Bei uns am Land würde es aber wahrscheinlich gleich in der ersten Nacht mit irgendwelchen Schmierereien entstellt werden. Schade das.

    Gut dass es woanders so etwas gibt!

    LG und schönes WE
    Jörg

  4. Hallo Gerd,

    tolles Graffiti! Ich würde mir auch mehr so kunstvolle Wandverzierungen wünschen, als diese sinnlosen und hässlichen Schmierereien, wie man sie hierzulande oft findet.

    Gruß,
    Alex

  5. @ Lichtspielerin: Bunt ist zwar nicht immer schön, aber wenn es in diese Richtung geht, dann gerne. 😉

    @ Werner: Ja stimmt, aber leider nur vereinzelnd und nicht in der nötigen Menge um darauf aufmerksam zu machen. 🙄

    @ moni: Die Kanaren könnten uns also als Vorbild dienen, auch nicht schlecht. :daumen:

    @ Jörg S.: Danke und Recht hast Du. So ws wird sich bei uns nie durchsetzen, dafür haben wir im Land der Denker und Dichter zu viele Kulturbanausen. 😈

    @ Alex: So ist das leider in unserem Lande. Schmierereien statt Kunst! 😕

  6. Da täuscht du dich aber, wenn du glaubst, dass es keine Kunst am Haus gibt bei uns. Etliche gibt es in Dortmund, viele weitere im Ruhrgebiet. Es liegt wohl auch am eher trüben Wetter, wenn die Kunst bei uns nicht so auffällt. So wie hier sind die Farben granatenstark :hops: lg aNette

  7. @ Sabine: Schön für Berlin! Bei uns sucht man derzeit wieder frei Flächen für Sprayer, aber das ist ein anderes Thema. 😐

    @ Luiza: Genau, und wer liest ist klar im Vorteil. 😉

    @ sayrue: Stimmt, mich hat die Kunst ja auch erreicht. :mrgreen:

    @ janina: The spits you out again. 😈

    @ aNette: Na da muss ich wohl mal die Augen aufhalten wenn ich durch das Revier düse. :brille:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*