Kanarenpieper

Fuerteventura | Kanarenpieper

Momentan räume ich mal wieder mein Fotoarchiv auf und sortiere die Tiere meiner zweiten Heimat. Das hier wäre jedenfalls der Kanarenpieper (Anthus berthelotii) und ist hier auf der Insel nicht so selten, aber dafür ist er jetzt benannt und sortiert. Jedenfalls in meinem Archiv. :music:

17 thoughts on “Kanarenpieper

  1. @ DAS HUHN: Ganz klar „NEIN DANKE“ ❗

    @ Jörg S.: Ganz ehrlich, ich hielt ihn bis vor kurzem auch für einen Spatz. Aber gut es es die Recherche gibt. 😉

    @ Werner: Danke und gern geschehen. 😆

    @ Netty: Danke für Dein Lob, das tut gut. 😉

    @ Andreas: Keine Sorge, ich kann das auch nicht aus dem Kopf. Dafür gibt es ja Gott sei Dank Google. 🙄

  2. Das Foto von dem Piepmatz ….Kanarienpieper ist absolut schön.
    Wann bekommt man schon mal so einen Vogel und überhaupt Vögel vor die Linse, dazu noch gestochen scharf.
    Garndioss Foto :daumen:

    Grüßle :hops: Mathilda

  3. @ Thea: So in der Richtung Spatz geht der Vogel wohl auch, aber frech war der jetzt nicht. 😉

    @ *Manja*: Du hast halt Geschmack. :daumen:

    @ Lichtspielerin: Sag ich doch, „Hansi“. :mrgreen:

    @ sayrue: Freizeitornithologe, na ja, aber nur bei denen die nicht weg fliegen, schon da waren oder mich nicht gesehen haben. Ich warte auch keinen Vogel. 🙄

    @ Mathilda: Dank dem Stabi in meiner Kamera und, in diesem Fall dem 180mm Objektiv, hat man sogar immer noch etwas Distanz zueinander. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.