Kuhreiher

Fuerteventura| Kuhreiher

Wer jetzt denkt das es bei mir gehörig piept, dem sei gesagt „ja“ so ist es. Zum einen besorgt das bei mir mein Tinnitus und zum anderen jetzt auch noch die Sichtung nach Tieren, in meinem Fuerteventura-Archiv. Soviel steht jetzt schon fest, die meisten die mir über den Weg kamen und nicht schnell genug das Weite aufgesucht haben bevor ich sie Fotografiert habe, können fliegen wenn sie wollen. So wie dieser Kuhreiher (Bubulcus ibis) hier. Tzz, Kuhreiher auf Fuerte, Sachen gibt es hier ja einige, aber Kühe. 😉

16 thoughts on “Kuhreiher

  1. Hallo Gerd,

    hin und wieder ist ein kleiner „Piep“ im Kopf nicht verkehrt… sind wir nicht alle etwas „Bluna“?

    Der Reiher jedenfalls hat sich nicht beeindrucken lassen, oder? Gut eingefangen

    Lg,
    Werner

  2. Der Reiher hat Dich aber absolut im Fokus, wie gut das diese Voegel nette Wesen sind :mrgreen: Feine Aufnahme, knackig die Schaerfe.

    saludos Rue

  3. Den hast Du ja super eingefangen, den Kuhreiher.
    Warum der wohl so heißt? Vielleicht weil er ewig auf Kühe suchen ist….. 😀
    Lieben Gruß von Tinnitus geplagter zum Tinnitus geplagtem,
    Thea

  4. @ Jörg S.: Danke, aber der hatte aber auch viel Geduld mit mir. 😉

    @ Werner: Der Reiher hatte die Ruhe aber so was von weg, der ließ sich nicht wirklich stören. :brille:

    @ sayrue: Stimmt, wenn der böses vor hätte, dann wäre ich dran gewesen. 😈

    @ *Manja*: Danke und Du hast es auf den Punkt gebracht. 😕

    @ Thea: Der heißt so, weil er die Zecken von den Rindern pickt. LG und piiiieeeep 😈

  5. Hallo Gerd,

    dein Kuhreiher hat schon was. Du hast ihn schön fotografiert…
    Warum der Vogel so heißt, würde mich auch interessieren. Sicher nicht, weil er Kühe reihert.

    Gruß,
    Alex

  6. Ich habe davon auch schon einige gesichtet, aber nie war ich schnell genug. Du hast es geschafft, von diesem schönen Vogel ein fantastisches Foto zu erstellen. lg aNette

  7. @ Alex: Nein das nicht, aber er reihert an den Kühen! Oder anders gesagt, er befreit sie von Parasiten.

    @ dasBabs: Danke und mit dem Tinnitus muss ich leben, das geht aber schon. Nur wen ich drüber spreche, nachdenke oder schreibe höre ich ihn extrem… so wie jetzt. 👿

    @ Herr Ärmel: Danke und das mit dem Tinnitus geht schon. Man gewöhnt sich ja an so vieles im Leben. 😉

    @ aNette: Danke, aber den hättest Du auch erwischt. Der war so was von geduldig. 😛

    @ Kerstin: Puha, beim Tinnitus lässt sich nichts mehr machen, da muss ich durch. Und der Reiher… der frisst den Rindern die Zecken aus dem Fell. 😉

  8. Toll erwischt, aber er guckt schon ein bischen empört, dass er einfach so fotografiert worden ist :hops:
    LG und ein schönes WE,
    Netty

  9. Hallo Gerd,

    ein bischen skeptisch schaut der Vogel aber schon. 🙂
    Oder er überlegt gerade: „Beute?“

    Sehr schön eingefangen jedenfalls!

    LIebe Grüße
    Janine

  10. @ Netty: Danke, aber da muss der Vogel durch wenn sich mir in den Weg stellt. 😉

    @ Mathilda: Danke und stimmt, auch er hat mich im Visier. 😯

    @ Janine: Vielleicht hält er mich ja für ein Rindvieh. Wer weiß das schon? Dieses mal ging es aber gut aus… für mich. :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.