Fuerteventura – Fotos der Woche

Fuerteventura - Fotos der Woche | Mönchsittich :: Jandia

Eigentlich zählt der Mönchsittich ja nicht zur heimischen Vogelart, eigentlich! In Jandia hatte das Hotel Stella Canaris (seit ca. zwei Jahren geschlossen, verlassen und jetzt vergammelt) einen kleinen Zoo, in dem diese Vögel ihr Zuhause hatten. Seit der Schließung sind sie jetzt sich selbst überlassen. Das machen sie aber ganz gut. Sie posieren und lassen sich sehr gerne füttern. Wer mal dort ist, sollte sich den Spaß nicht entgehen lassen und sich zum Stella begeben. Am besten auf der anderen Straßenseite, in der Nähe des Walskeletts. Aber bitte, Futter nicht vergessen, nur dann landen sie auf Deinem Arm. ;-)

In diesem Sinne – liebe Grüße, füttert die Vögel und habt ein schönes Wochenende. :razz:

Fuerteventura - Fotos der Woche | Playa de Cofete Fuerteventura - Fotos der Woche | Salinas de el Carmen :: Las Salinas Fuerteventura - Fotos der Woche | Hafen :: El Cotillo

1. Jandia und seine Mönchsittiche
2. Playa de Cofete im Parque Natural de Jandia
3. Die Salzgewinnungsanlage „Las Salinas de el Carmen“
4. Der Hafen von El Cotillo

5 Antworten auf „Fuerteventura – Fotos der Woche“

  1. Vielleicht werden die Mönchssittiche da langfristig „heimisch“. Irgendwo in D gibts ja schon Sittichschwärme, die sich durchaus wohl fühlen.
    VG Jan

  2. @ oldshutterhand: Genau so ist es. Auch eine Art Flüchtlinge. ;-)

    @ RueDuLavoir: Thanks! :razz:

    @ Mathilda: Das finde ich auch sehr schön. Diese Landschaft hat ihren Reiz und ich hoffe das bleibt auch noch lange so. :cool:

    @ Jan B.: Das haben sie schon geschafft und bleiben dort. Stimmt, in Bonn gibt es das Phänomen auch. :?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*