Blick auf das Bergmassiv

Fuerteventura | Blick auf das Bergmassiv

Ein Blick von dem kleinen Dörfchen CofeteGoogle Maps auf das Bergmassiv des Pico de la Zarza. Und was sagt uns das? Genau, das Wetter ist bestens. Übrigens, der Pico de la Zarza ist mit 807m der höchste Berg der Insel Fuerteventura und ja, ich habe ihn schon bezwungen, Puha. :cool:

Kanarische Kiefern auf Fuerteventura

Fuerteventura | Kanarische Kiefern auf Fuerteventura

Brauche dringend mal einen Farbwechsel um meine Augen zu entbläuen oder eine kleine Blaupause, man weiß es nicht. Nun denn, wie auch immer. Gerade bin ich auf einen Wikipedia-Artikel über die „kanarische Kiefer“ gestolpert. Hier wird behauptet, es gäbe auf Fuerteventura und Lanzarote keine kanarische Kiefer! Für Fuerte kann ich da jedenfalls das Gegenteil behaupten (siehe Photo) und einen schönen kleinen Wald präsentieren, der sich im Zentralgebirge nähe Betancuria befindet. Wer rettet nun Lanzarote und präsentiert Photos von einer schönen kanarischen Kiefer:?: Ihr dran, zeigt es Wiki:!:

Hexenschuss

Dat & Wat | Auf zur Jury

Na das hat mir ja auch noch gefehlt. Ein Hexenschuss hat mich getroffen, im Halswirbelbereich. Schmerzhaft aber harmlos meint mein Schamane und jagt mir zusätzlich noch eine Spritze rein, auch nicht schön. Nun denn, jetzt ist der Bewegungsapparat ein wenig eingeschränkt. Wenn ich jetzt Tangotänzer wäre bekäme ich Top Haltungsnoten dafür, bin ich aber nicht. Also abwarten, Bestrahlung und Wärmflasche in den Nacken legen ist angesagt. :-(

 

Zum Photo: Als Beweis das es sich um eine Hexe handelt die mir das angetan hat, konnte ich noch diesen Hexen dazu gehörigen Vogel erwischen. Hexen sind ja immer in Begleitung solcher Vögel. ;-)

Die Einsteiger-Tour

La Gomera - Tag 3. - Die Einsteiger-Tour

La Gomera :: Tag 3

Für unsere erste Tour wählten wir eine leichte Route aus dem „Rother Wanderführer“. Es geht in den Urwald, und zwar von Las Hayas zum Jardin de Las Creces. Eine wirklich tolle Einstiegstour, zumal es heute sehr heiß ist und uns da der angenehme schattige Wald gerade recht kommt. Dieser einzigartige Lorbeerwald hat wirklich seinen ganz besonderen Charme  und eigenen Reiz. Nach ca. 2 1/2 Stunden haben wir die gemütliche Rundwanderung mit etwa 150m Höhenunterschied hinter uns. Vor einer kleinen Bar im Las Hayas, trockenen wir uns mit einem kühlen Bierchen von innen (wie gesagt, wir haben schönes Wetter bei 30 Grad im Schatten) und genießen den Blick bis zur Nachbarinsel El Hierro (ohne Vulkanausbruch). Der Rest des Tages verlief übrigens ohne besondere Vorkommnisse. Wir können also, bis auf ein kleines Erdbeben, von einem fast perfekten Urlaubstag reden. ;-)

Zum Photo: Die Moose an den Lorbeerbäumen verleihen diesem Wald einen ganz besonderen Charme. Ich weiß gar nicht wie oft ich da auf den Auslöser drückte.

Zur Lage in Oberhausen

Ruhrpott | Zur Lage in Bottrop

Nass, Himmel grau und gefühlte Temperatur 6 Grad. Und dann muss ich gleich auch noch den Müll raus bringen, Igitt. Wie schaut es bei Euch aus?

Zum Bild: Schacht 10 in Bottrop Kirchhellen und… gleiches Wetter wie in Oberhausen.