Fuerteventura – Fotos der Woche

Fuerteventura - Fotos der Woche | Playa de Mal Nombre

Leider lässt die nächsten Zeit nur die Fotos der Woche zu. Reines Zeitproblem also, aber wem erzähle ich das, Ihr kennt das Problem mit der Zeit ja selbst. In diesem Sinne – liebe Grüße und habt ein schönes Wochenende. 😉

Fuerteventura - Fotos der Woche | Ziegen Skulptur in der Nähe von El Jablito Fuerteventura - Fotos der Woche | Playa de los Verilitos :: Corralejo Fuerteventura - Fotos der Woche | Playa de Matorral :: Jandia

1. Playa de Mal Nombre
2. Ziegen Skulptur in der Nähe von El Jablito
3. Die Playa de los Verilitos von Corralejo
4. Das Wellenbad von Jandia

Fuerteventura – Fotos der Woche

Fuerteventura - Fotos der Woche | Playa de Sotavento

In diesem Sinne, liebe Grüße und habt ein schönes Pfingst-Wochenende. 😉

Fuerteventura - Fotos der Woche | Puerto del Rosario Fuerteventura - Fotos der Woche | Aloe Vera :: Tuineje Fuerteventura - Fotos der Woche | Playa de Mal Nombre

1. Playa de la Cebada von Morro Jable
2. Skulpturen im Hafen von Puerto del Rosario
3. Aloe Vera Feld bei Tuineje
4. Playa de Mal Nombre

Fuerteventura – Fotos der Woche

Fuerteventura - Fotos der Woche | Pico de la Zarza

In diesem Sinne – Liebe Grüße und habt ein schönes Wochenende und wer weiß, vielleicht sieht man den ein oder anderen ja morgen in Bottrop auf der Kneipennacht (oder demnächst wieder auf Fuerteventura). 😉

Fuerteventura - Fotos der Woche | Playa de la Cebada :: Morro Jable Fuerteventura - Fotos der Woche | Playa de la Cebada :: Morro Jable Fuerteventura - Fotos der Woche | Ziegen Skulptur :: Morro Jable

1. Auf dem Gipfel des Pico de la Zarza
2. Sonnenuntergang an der Playa de la Cebada
3. Die Playa de la Cebada von Morro Jable
4. Ziegen Skulptur in Morro Jable

Spielen mit dem Wind

Fuerteventura | Spielen mit dem Wind

Das Kunstwerk „Playing with the wind“ von Amancio González steht seit November letzten Jahres an der Strandpromenade von Morro Jable, Fuerteventura. Es handelt sich hierbei um eine ca. 2 m hohe Skulptur aus zusammengeschweißten Metallstücken (Moniereisen). Mir gefällt so was, aber ich weiß, Kunst ist Geschmackssache. Der eine mag es halt und der andere nicht. Mein Daumen geht jedenfalls nach oben. :ja:

Magic Letters – M wie Metall

Magic Letters – M wie Metall

So jetzt aber! Durch die schlechte Internetverfügbarkeit auf der Insel und anschließendem Krankenhausaufenthalt bin ich etwas in Verzug beim Projekt „Magic Letters“ geraten. Von daher habe ich gleich drei Beiträge zusammengepackt. Das erste Foto wäre zum aktuellen Thema M wie Metall und zeigt das Windspiel „Fobos“ von César Manrique. Das knapp 250.000 EUR Windspiel hatte ursprünglich seinen Platz im Kreisverkehr vor Costa Calma, musste dort aber wegen dem Verlauf der neuen Autobahn weichen. Jetzt hat es seit einiger Zeit seinen neuen Platz gefunden und dreht seine Runden im Kreisverkehr von Jandia.

Zum Thema K wie Kunst musste eine Fischskulptur herhalten. Davon gibt es einige an der Promenade von Corralejo zu entdecken. Sehr schön und sehr bunt, halt Kunst. Und zum Thema L wie Licht kam der Sonnenuntergang wie angeflogen und zeigt das letzte Licht des Tages. 😉

Magic Letters – K wie Kunst Magic Letters – L wie Licht

Fuerteventura – Fotos der Woche

Fuerteventura - Fotos der Woche | Playa de la Cebada :: Jandia

Schon wieder ein Woche rum, die Zeit rennt aber auch. Da hilft nur klaren Kopf bewahren und nicht die Koffer vergessen, wie hier auf dem letzten Foto. Das ist übrigens eine Bronze Skulptur aus dem Jahr 2000 von Eduardo Úrculo und steht auf der Plaza de España in Puerto del Rosario. Es ist zu Ehren der Majorero die in der Vergangenheit ins Ausland emigrierten. Es verkörpert die Sehnsucht des Reisenden mit dem Gepäck voller Erinnerungen in eine multikulturelle Gesellschaft. So soll es sein!

In diesem Sinne, liebe Grüße und habt ein schönes Wochenende. 😉

Fuerteventura - Fotos der Woche | Krebs im Hafen :: Morro Jable Fuerteventura - Fotos der Woche | Hafen :: Morro Jable Fuerteventura - Fotos der Woche | Überseeisches Gepäck :: Puerto del Rosario

Fuerteventura – Fotos der Woche

Fuerteventura - Fotos der Woche - NO! - Keine Ölbohrungen :: Morro Jable

Bei dem Schmuddelwetter hier im Lande kommt die Fortsetzung meiner Serie bestimmt wie gerufen, oder? In diesem Sinne – Liebe Grüße und euch ein schönes Restwochenende. 😉

Fuerteventura - Fotos der Woche - Lucha Canaria Skulptur :: Jandia Fuerteventura - Fotos der Woche - FV-30 :: Embalse de Las Peñitas Fuerteventura - Fotos der Woche - Playa del Matorral :: Jandia

Foto 1. Spanien genehmigt Ölbohrungen vor Kanaren und von daher schlägt die Protestwelle hier natürlich in die Höhe. Zumal dieses auch noch knapp 60 Kilometer vor der Küste Fuerteventura geschehen soll. Dafür auch ein klaren „NO!“ von mir. Hier ein Artikel aus der Welt.

Foto 2. Die Lucha Canaria Skulptur im Kreisverkehr von Jandia zu Ehren des Kanarischen Ringkampfes der hier praktiziert wirdGoogle Maps.

Foto 3. Die Serpentinen im Zentralgebirge der InselGoogle Maps.

Foto 4. Der Strandabschnitt „Playa del Matorral“ in JandiaGoogle Maps.

Der Wasserfall kann mich mal

La Palma - Tag 23 - Aussichtpunkt in der Nähe von Santa Cruz

La Palma :: Tag 23

La Palma - Tag 23 - Aussichtpunkt in der Nähe von BarloventoAuf unserer ToDo-Liste steht nach wie vor der Wasserfall von Los TilosGoogle Maps, also machten wir uns auf den Weg dorthin. Einmal mit dem Auto quer über die Insel, vorbei an Santa CruzGoogle Maps und dann immer Richtung Norden. Am Ziel angekommen dann die Ernüchterung, der Wanderweg war immer noch wegen Steinschlaggefahr gesperrt. Das soll dann wohl nicht sein mit dem Wasserfall, tzzz. So beschlossen wir die Fahrt fortzusetzen und über die Nordspitze der Insel zurück nach Puerto Naos zu fahren, wandern war für heute jedenfalls gestrichen. La Palma - Tag 23 - Kanarische KieferSo fuhren wir weiter Richtung BarloventoGoogle Maps, dann in Richtung Westen über Las Tricias und weiter nach Puerto Naos. War das eine Gurkerei über kurvenreichen Straßen der Insel, ich kann Euch sagen, Puha! Ganze 180 km musste unser Mietwagen dabei tapfer über sich ergehen lassen. Nun denn, so haben wir den Norden nun auch abgegrast. In diesem Sinne – der Bleifuß lässt Grüßen. 😉

Ausflug zum Westfalen-Treffen

Westfalen-Treffen :: Schloß Burg - Solingen

Juchu! Endlich hat es mal geklappt und wir konnten Agnes Einladung zum Westfalen-Treffen folgen. Bei strahlend blauen Himmel und Temperaturen um die 30 Grad war ein Treffen auf der Schloß Burg in Solingen angesagt. Agnes und Ihr Erwin haben alles organisiert und es hat an nichts gefehlt. Es war ein tolles Treffen mit netten Menschen die wir dort kennengelernt haben. Liebe Agnes, danke für diesen gelungenen Tag, wir machen gerne wieder mit (wenn es die Zeit erlaubt). Achso… die Waffeln, die Nürnberger und die XL Frikadelle waren unschlagbar. 😉

Westfalen-Treffen :: Schloß Burg - Solingen Westfalen-Treffen :: Schloß Burg - Solingen Westfalen-Treffen :: Schloß Burg - Solingen
Westfalen-Treffen :: Schloß Burg - Solingen Westfalen-Treffen :: Schloß Burg - Solingen Westfalen-Treffen :: Schloß Burg - Solingen
Westfalen-Treffen :: Schloß Burg - Solingen Westfalen-Treffen :: Schloß Burg - Solingen Westfalen-Treffen :: Schloß Burg - Solingen
Westfalen-Treffen :: Schloß Burg - Solingen Westfalen-Treffen :: Schloß Burg - Solingen Westfalen-Treffen :: Schloß Burg - Solingen - Danke Agnes, das war ein gelungener Tag