Adios Fuerteventura

Fuerteventura - Tag 14 - Adios Fuerteventura

Fuerteventura :: Tag 14

Ein letztes Photo aus dem Flieger und das war es dann erst einmal. Na ja, aber wir kommen ja bald wieder. Somit freuen wir uns auf das eigene Bett, die gemütliche Couch, die Freunde in der Heimat und diverse andere Dinge die man lieb gewonnen hat. Ach übrigens! Hat sich von Euch auch schon mal jemand einen heißen Kaffee im Flugzeug über die Beine und andere Teile gekippt? :auge:

19 thoughts on “Adios Fuerteventura

  1. Sehr stimmiger Blick von oben, feines Licht-und Schattenspiel mit dezenten Farben.
    Das mit dem Kaffee kann ich absolut nachvollziehen, kommt besonders gut bei Turbulenzen und ist mir mehrmals passiert. Wenn der Kaffee richtig heiss ist ein besonderes Erlebnis :music:

    saludos Ruediger

  2. Autsch… wie unangenehm! Nein, ist mir noch nicht passiert, leider!
    Ich hoffe für dich, eine Flugbegleiterin konnte da „Erste Hilfe“ leisten. Blasen… ähm ich meine Pusten soll ja bekanntlich bei Verbrühungen etwas Linderung schaffen. :mrgreen:

  3. Klasse Luftaufnahme, gelingt mir leider meistens nicht so meisterhaft wie Dir.

    Das mit dem heißen Kaffee auf der Hose und anderswo lasse ich lieber sein. Ich glaube, wenn man das nicht mag ist das nicht wirklich witzig. Selbst wenn anschließend die Stewardess zum b… (nein lassen wir das lieber) :mrgreen:

  4. Das Foto ist genial. Die Wolken, das Licht und das die Schattenspiele sind toll.
    Dieser Blick war sicher ein Erlebnis, so wie der heiße Kaffee auf der Hose wahrscheinlich auch. 🙂
    LG, Thea

  5. Eine absolut tolle Aufnahme! So einen Anblick bekommt man nicht alle Tage geboten. Die Wolken geben dem Bild eine herrliche Tiefe. Schön, dass Du auf diese Weise Abschied genommen hast. :daumen:
    Das mit dem Kaffee ist mir mal im Zug passiert. Macht keinen Spaß. :auge:
    LG, Georg

  6. Der Blick aus dem Flugzeug ist grandios.
    In Deinem Text spürt man die Liebe zu der Insel, und die Sehnsucht sie wieder aufzusuchen.
    Was die Sache mit dem heißen Kaffee angeht, ich hoffe sehr, dass Du keinen bleibenden Schaden genommen hast?
    :music:
    LG
    Agnes

  7. Moin Gerd, da bringst Du Bilder aus dem Flieger und Deinem Urlaub und ich weiß im Augenblick vor lauter Gartenarbeit gar nicht wo mir der Kopf steht – alle rufen gleichzeitig an – jeder will jetzt alles auf Frühling vorbereitet haben – aber diese Woche viel geschafft, ende nächster Woche bin ich überall fertig – dann habe ich auch wieder mehr Zeit für das schöne Hobby.

    VG Hermann

  8. Wow, diese Aufnahme ist sensationell. Ich habe selten ein Foto aus dem Flugzeug gesehen, welches so klar, scharf und farbig schön ist, wie dieses. Dazu die dekorativen Wölkchen. Einfach traumhaft. :daumen:

  9. Ein wunderschönes Bild, wie man es noch nicht mal von Postkarten kennt. Sehr stimmungsvoll.
    Durch das Meer im Hintergrund mit den Wolken drüber, hat man das Gefühl man blickt auf eine Miniaturwelt. Kann die zu diesem Foto nur gratulieren. Sehr gelungen.

    Zu dem Kaffe: Nicht schön. Bringt unliebsame Flecken und Schmerzen mit sich… 🙁

  10. @ fsmilla: Danke und ja, der Einstieg in den Alltag hat geklappt. 😉

    @ czoczo: Ja, auch von anders ist es schön. 😆

    @ sayrue: Danke für Dein Gefallen und ja ich hoffe das es bei den einen Kaffee auf der Hose bleibt. Das brauch ich nicht öfters. 😈

    @ AngeloConCuore: Ne leider nicht, zur Linderung habe ich mir dann eine kalte Cola drüber gekippt. :auge:

    @ Lightbrush: Danke für Dein Gefallen am Bild und nein die Flugbegleiterin wollte nicht helfen. Nur der anschließende Zoll wurde neugierig auf mich… 😈

    @ Rewolve44: Danke 😉

    @ Sandy: Danke und schön zu lesen das anderen ähnliches passiert. :mrgreen:

    @ Thea: Stimmt, so was bekommt man nicht alle Tage vor die Linse und auf die Hose. :brille:

    @ Georg: Danke für Dein Gafallen am Photo und das mit dem Kaffee vergessen wir am besten ganz schnell. Der nächste Flug kommt ja bestimmt… 🙄

    @ Rolf: Stimmt, ein wenig musst ich nach bearbeiten aber wirklich nicht viel nur entrauschen, Tiefenschärfe-, Tonwert-, Kontrast- und Farben regulieren. Also so wie immer. 😉

    @ Agnes: Danke für Dein Gefallen am Photo und „nein“ Gabi meint es wäre noch alles so wie vorher. :hops:

    @ Luiza: Ja das stimmt und bei mir ist es eher Heimfernweh. Ob man das darf? Na ja, bei Start und Ladung sind alle elektrischen Geräte auszuschalten, aber ein Fotoapparat ist doch kein elektrisches Gerät, oder? 🙄

    @ Hermann: Ja die Gartenarbeit erwartet mich auch schon, aber da warte ich noch ein paar Tage, es soll ja langsam wieder wärmer werden. 😉

    @ aNette: Danke für Dein Kompliment an meinem Photo. :knuddel:

    @ Consol: Die Flecken hat die Waschmaschine erledigt, der Schmerz verging und was blieb ist ein Erinnerungsfoto. Danke für Dein Gefallen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.