Die Jagd nach dem Nebel

La Gomera :: Tag 15 | Die Jagd nach dem Nebel

La Gomera :: Tag 15

Aufgestanden, Vorhänge aufgezogen und siehe da, es schaut nach Nebel aus und der Foghunter wurde in mir geweckt. So beschlossen wir, nach dem Frühstück, auf Nebeljagd zugehen. Also rein ins Auto und hoch in die Berge. Erste Station war unser lieb gewordener Urwald. Aber nichts mit Nebel im Wald, der hing gute 20 m über den Bäumen und ließ sich nicht wirklich nieder. Weiter fuhren wir dann in Richtung Alto de Garajonay, je höher  desto besser dachten wir. Genau, dachten wir! Auch hier das gleiche Schauspiel. Entweder war der Nebel über uns oder er hing in den steilen Bergwänden fest, die allerdings nicht begehbar sind. Es bleibt also dabei und der berühmte Nebel von La Gomera wird für uns nicht greifbar, schade. 😉

La Gomera :: Tag 15 | Die Jagd nach dem Nebel
La Gomera :: Tag 15 | Die Jagd nach dem Nebel
La Gomera :: Tag 15 | Die Jagd nach dem Nebel

Immerhin mal ein Nebel ähnliches Foto, auch wenn es nur eine Wolke ist, die sich gerade im Hintergrund schob. Und so warten wir weiter auf den Nebel im Lorbeerwald. 😕

In diesem Sinne und mit vernebelten Träumen, gute Nacht. 😉

16 thoughts on “Die Jagd nach dem Nebel

  1. Immerhin sieht das Foto sehr mystisch aus; allein dafür hat sich das Aufstehen gelohnt! Tag 15… allzuviel Chancen auf Nebel gibt es nicht mehr?! Oder? Es bleibt also spannend und ich freu mich schon auf Tag 16!

    Liebe Grüße, Julie 😉

  2. Ich schließe mich, Julie`s 1.Satz voll und ganz an,
    lieber Gerd. 😉 :mrgreen:
    GLG,*Manja*
    (die sich zur Zeit nur an euren Foto`s erfreuen kann…absoluter Zeitmangel, wegen richtig viel Stunden auf Arbeit…Null Zeit, die Kamera auszupacken! 🙁 …Wird aber gewiss auch wieder besser… )

  3. @ Georg: Ja das ist wirklich so eine Odyssee mit dem Nebel. Zumal mich eine Dokumentation, die ich kürzlich auf ZDF-Neo gesehen habe, voller Freude erfasste und ich mir dachte das es hier bestimmt schöne Photomotive im Nebel gibt. Soll aber wohl nicht sein und mehr wie so was hier wird mir nicht gelingen. 😈

    @ Julie: Der Nebel kann mich jetzt mal (und ich stehe trotzdem auf). Du sagst es ja, es kommen noch ein paar Tage. 🙄

    @ *Manja*: Danke Manja und es kommen auch wieder andere Tag für Dich. Kann das gut nachvollziehen, geht mir ja manchmal auch so. 😉

    @ DAS HUHN: Schön das es Dir gefällt und noch schöner das Du ein klein wenig neidisch bist. 😆 Aber noch schöner war das wir uns auf der Preisverleihung begegneten, das sollten wir mal wiederholen. Wir haben uns riesig gefreut Dich mal wieder zutreffen. 😀

    @ Luiza: Danke für den Hammer. Weißt Du eigentlich wie dieses fleischig Gestrüpp genannt wird, würde mich jetzt interessieren. WER WEISS ES ❓

  4. Das ist ja wirklich schade und ärgerlich, wenn der Nebel zu hoch hängt oder sich gar nicht blicken lässt 🙁 Aber das Foto mit der Wolke finde ich auch sehr schön :).

    LG, Conny

  5. Mir gefällt Dein Nebelbild, das kommt doch gut.
    Ich finde diese dicke fette Wolke echt gut.
    Wir hatten im Reinhardswald auch Nebel, ich denke Du hast sie gesehen, die sehen auch bei weitem nicht so schön aus wie die Realität.
    Ob ich da was falsch belichte?
    Ich weiß es nicht was ich falsch mache.
    😥
    LG
    Agnes

  6. .. schade Gerd – da hat eins der Öffentlich Rechtlichen Dir den Nebel so ans Herz gelegt – Du bist mit voller Begeisterung in den Urlaub geflogen und ….. hoffe das Du dich aber trotzdem gut erholt hast.

    Übrigens bei mir ist jetzt Nebel fast jeden Morgen anzutreffen 😆

    VG Hermann

  7. Kommt mir fast so vor, wie bei mir zu hause. Ich möchte auch so gern spektakuläre Nebelfotos machen, ist nur meist keiner da. Der Nebelbaum ist doch schon recht ordentlich. Also ich wäre zufrieden 🙂 lg aNette

  8. @ sayrue: Danke und gut das die Wolke wenigsten da war. 😉

    @ Conny: Ja das mit dem Nebel soll hier irgendwie nicht klappen. 😕

    @ Agnes: Anscheinend ist das ein Glücksspiel mit dem Nebel, da hast Du mal Nebel und dann so was. 🙄

    @ Kerstin: Höre ich da etwa Ironie? 😈

    @ hermann: Ich werde meine GEZ-Gebühr einbehalten und plädiere auf Richtigstellung vom ZDF. Nebel bei Dir ist ja schön, aber zu welchen Temperaturen? 😯

    @ aNette: Ja, so soll es wohl sein und ich habe wenigstens ein Photo im Kasten. 😕

    @ Rewolve44: Danke, mehr ging für diesen Tag auch nicht. 😉

  9. Tapfer, tapfer und unermüdlich! Das Du direkt nach dem Frühstück aufgebrochen bist, hat sich ja doch ein wenig gelohnt. Ohne den Hinweis, dass es sich um eine Wolke handelt, hätte ich gedacht, dass Du endlich am Ziel Deiner nebligen Träume angekommen bist. Na ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass Du am Ende fündig wirst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.