Magic Letters – X wie Xenophilie

Magic Letters – X wie Xenophilie :: Sicacumbre

X wie Xenophilie! Ein Wort das natürlich zu meinem täglichen Sprachgebrauch gehört **hüstel**. Aber ganz ehrlich, mir wäre auch nichts besseres für das Magic Letters Projekt zum Buchstaben X eingefallen und so hätte ich auch nach einem passenden Begriff suchen müssen. Xenophilie bezeichnet eine persönliche oder kollektive Vorliebe für fremde und unbekannte Dinge. Von daher gibt es natürlich ein Bild von meiner Lieblingsinsel Fuerteventura. Auch wenn ich jetzt schon 21 mal (in den letzten 10 Jahren) meinen Urlaub hier verbracht habe, so gibt es trotzdem immer noch viele Dinge neu zu entdecken. Somit scheint die Insel mich wohl Xenophiliemässig bei Laune zu halten und das ist auch gut so! 😉

8 Antworten auf „Magic Letters – X wie Xenophilie“

  1. An incredible landscape on an island that you know so well.
    Learning to rediscover these beautiful areas …
    If not for your „… bezeichnet eine persönliche oder kollektive Vorliebe für fremde und unbekannte Dinge.“, I may have something to present to you … (photos of an old orphanage). 😉

  2. Hallo Gerd,
    tolles Foto schön, dass du auf „deiner“ Insel immer wieder Neues entdecken kannst :ja:
    LG und einen angenehme Woche (die Temperaturen sind ja hier momentan auch fast wie auf Fuerteventura :mrgreen: )
    Netty

  3. @ Markus: Dankeschön! 🙂

    @ Markus: Da hilft nur Koffer packen. 😉

    @ Netty: Danke, danke! Da gibt es noch so vieles zu entdecken, somit werden mir die Motive schon nicht ausgehen. Ach ja, und die Temperaturen ist auch immer so ein Thema. Heute so und morgen wieder kalt, nass und ungemütlich. 😎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*