Glücklich gelandet

Fuerteventura | Glücklich gelandet

Nun denn, auch diese Blog-Pause geht einmal vorbei und der Seidenreiher sucht das Weite. Die letzten Wochen habe ich dann nochmal reichlich Sonne in meiner zweiten Heimat getankt und wäre jetzt bereit für Schnee. Aber bitte, anscheinend ist es mir gelungen ein wenig Sonne mitzubringen und der ganze Schnee hat sich damit vorerst einmal erledigt. Auch nicht sooooo schlimm, dann kann ich mich wenigstens um andere Dinge kümmern und das neue Jahr auch hier langsam starten. 😉

Der frühe Vogel fängt den…

Fuerteventura | Der frühe Vogel fängt den...

…Fisch (in diesem Fall war es die Heringsmöwe), oder mit anderen Worten, da bin ich wieder. Mensch was ist das denn, einmal kurz ausgeruht und schon bin ich wieder unter Euch. Wie die Zeit vergeht, gerade dann wenn man Urlaub hat, tzzzz, da stimmt doch was nicht. Wie auch immer, ich bin wieder unter Euch und mach mich mal an die Arbeit, es gibt viel zu tun. 😉

Fuerteventura Impressionen Teil 1

Fuerteventura | Boca de Mal Nombre -1-

Boca de Mal Nombre

Da der letzte Urlaub ja noch nicht sooooo lange her ist und der nächste schon bald beginnt **grins** und ich kaum Bilder davon gezeigt habe, nutze ich mal meine nicht so gut zu Fuß-Tage und hole das mal ein wenig nach. Den Anfang meiner kleinen Fuerteventura-Fotoserie macht dann der Strandabschnitt „Boca de Mal Nombre„, was soviel heißt wie „schlechter Name“ (warum auch immer). Hier, an diesem Strandabschnitt, kann man noch die Ruhe genießen und sich die Auszeit nehmen die man braucht. Andere würden auch sagen „wat soll ich denn hier, is doch nix los“. Gut so! Somit ist mir dann auch immer ein Plätzchen in Pepe’s Strandbar (Bild 7) sicher. 😎

Fuerteventura | Boca de Mal Nombre -2- Fuerteventura | Boca de Mal Nombre -3- Fuerteventura | Boca de Mal Nombre -4-
Fuerteventura | Boca de Mal Nombre -5- Fuerteventura | Boca de Mal Nombre -6- Fuerteventura | Boca de Mal Nombre -7-
Fuerteventura | Boca de Mal Nombre -8- Fuerteventura | Boca de Mal Nombre -9- Fuerteventura | Boca de Mal Nombre -10-

Foto Tipp – Herbstmotiv

Werke | Landeplatz

Neben den ganzen Laub-Bildern bietet der Herbst auch noch andere Motive zum Fotografieren an. Jetzt im Herbst beginnt ja wieder die Zeit, wo sich die Zugvögel zu riesigen Schwärmen sammeln, um gemeinsam in den Süden (wohin auch sonst) zu fliegen. Dabei hocken sich diese Tiere schon mal ganz gerne auf Stromleitungen. Warum machen die das? Weil sie es können 😉 In diesem Sinne, Kopf hoch und Augen auf, nach diesem „der Vogel auf dem Drahtseil“ Motiv.

Strandwanderung

Fuerteventura | Strandwanderung

Fuerteventura – 3. Tag – Boca de Mal Nombre

Bei unserer heutigen Wanderung am Strand wurden wir von diesen kleinen Strandläufern begleitet. Echt lustig diese Tierchen, rennen mit jeder Welle hin und her und lassen sich dabei durch nichts aus der Ruhe bringen. Hier scheint die Welt noch in Ordnung zu sein. 😉

Hau ja ab Du Vieh

DAT & WAT | Hau ja ab Du Vieh

Das musste ja dann doch noch sein. Am letzten Tag meiner Wildnis-Studie wurde ich von dieser Kanadagans attackiert. Ok, Wildschwein wäre schlimmer gewesen, aber Gänseschnabelzwicken in der Wade ist auch nicht angenehm. Nun denn, ich habe es überlebt. Ein kleiner Schubs mit meinem Samuraistab brachte mich erst einmal auf Distanz und wie ich Ihr dann auch noch erzählte, wie Gänseleberpastete hergestellt wird, hatte sie wohl keine Lust mehr auf mich.

Vogel der Woche

Fuerteventura | Vogel der Woche

Nein, ich will keine Schlecht-Wetter-Bilder zeigen, noch nicht. Deshalb gibt es noch mal einen Nachschlag aus dem letzten Fuerteventura Urlaub mit diesem kanarischen Spatz (Kanarenschmätzer), der anscheinend in seinem ersten Leben Fotomodell war und sich sehr geduldig in Pose setzte.

Möwen – Ein Thema für sich

Fuerteventura | Möwen - Ein Thema für sich

Fuerteventura – 17. Tag – Playa de Sotavento

Nach unserer Wanderung haben wir uns diesen Strandtag ganz besonders verdient (hab Beine). Nicht das ich Langeweile hatte, aber ich hab Möwen fotografiert. Die Möwen-Fotografie ist schon ein Thema für sich. Dank der digitalen Technik von Fotokameras hat man nun aber die Möglichkeit sich auch an solchen Objekten richtig auszutoben, wenn ich zurück denke an die analogen Zeiten der Fotografie, „mein Gott“, wie viele Filme hätte man da nur gebraucht? Und dann kommt auch noch was man nicht für möglich hält, die Tiere lassen beim Überflug schon mal gerne unter sich, wenne verstehst was ich meine. Tzzzz

Ach, was willst Du mehr

Fuerteventura | Ach, was willst Du mehr

Fuerteventura – 8. Tag – Playa de Sotavento

Uns geht’s mal wieder gut. Wieder an der Playa de Sotavento in unserer kleinen Steinburg. Die Sonne scheint, das Meer rauscht, die Vögel zwitschern… ja, wie gesagt, was willst Du mehr. Vielleicht ne saubere Steinburg fällt mir da ein. Also bitte Ihr lieben Raucher auf dieser Welt, die Ihr alle nach Fuerte kommt: Nehmt bitte Eure Kippen mit!!! Wir machen es auch.