Koks gefällig?

Koks gefällig?

Da ich gerade Fotos für eine kleine Ausstellung zusammen suche, habe ich bemerkt, dass ich in diesem Beitrag von mir die Darstellung des Endproduktes vergessen habe. Aber Dank der Ilona, die mich drauf aufmerksam machte, hier dann ein Nachtrag-Foto. Und ich schwöre, das ist keine s/w Aufnahme, und ja, den Koks, den ich kenne, sieht so aus. 😉

9 thoughts on “Koks gefällig?

  1. Hallo Gerd,

    Du hast doch so tolle Fotos auf der Koke gemacht, willst Du diese alle in Deimem Archiv vermoddern lassen??? Ich dachte, die Serie geht noch ein bisschen weiter …. Willst Du sie etwa schon beenden (Schreck) ???? 🙁

    Thomas: wohnst Du noch in einer Höhle, läufst mit einer Pompfe rum um Dinos zu erlegen und hast noch ein Bärenfell um oder wohnst Du schon in einem Zelt???

    Der moderne Mensch weiß, dass die Veredelung von Kohle zu Koks – als auch die beim Verkokungsprozess enstehenden Nebenprodukte – uns in allen Lebensbereichen begleiten.

    Gerd: VIEL ERFOLG UND EIN GUTES GELINGEN FÜR DEINE AUSSTELLUNG !!!!!

    Ilona

  2. @ Ilona: Wenn das eine Belehrung sein sollte, darfst Du dir damit kein Eigentor schießen! Selbst wenn ich noch in einer Höhle wohnen sollte und mit einem Fell umher laufe, könnte ich gar kein Dino erlegen, da diese bereits 60 Mio. Jahre vor mir und jedem anderen Neandertaler ausgestorben sind.
    Übrigens solltest Du als moderner Mensch auch wissen, dass es ohne prähistorische Urwälder keine Kohle und somit auch keinen Koks geben würde!

    Trotzdem noch eine wunderschöne Woche für dich!

    Thomas

  3. @ Ilona & Thomas: Immer mit der Ruhe, bitte. Das Leben ist viel zu kurz um sich aufzuregen… Hm, viel, viel kürzer z.B. wie die Entstehung der Steinkohle. So, jetzt muss ich wieder zurück in die Höhle und den Dino weiter grillen 😉

  4. @ Thomas ich hatte nur eine Frage gestellt; sorry, wollte niemanden auf den Schlips treten aber – Deine Belehrung ist klasse…. 🙂

    tztztz … vielleicht sollte ich zu Gerd in die Höhle gehen und vom gegrillten Dino probieren. 😉

  5. Hihi Gerd, Dein farbiges Schwarzweißbild kommt klasse.

    Auf Deine Ausstellung bin ich gespannt, zeigst Du dann auch hier etwas davon? Zum Hochfahren ist es mir wohl zu weit…

    Tschüss
    Rolf

  6. @ Ilona & Gerd: Laßt uns zu dritt den Dino verfressen, wollte schon immer wissen, wie son Saurus schmeckt. Anschließend gehen wir dann auf Gerd´s Ausstellung und behandeln dort noch einmal das Thema Kohle Koks und Urwälder, okay !?

    Auf eine geile Grillparty

    Thomas ;-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.