9 thoughts on “Fernweh

  1. Also, mich packt ja eher das Fernweh 😮 Heimweh ist doch langweilig 😉
    LG, Kerstin

    …Bist du noch auf der Insel? Wie sieht es drüben auf El Hierro aus, du sitzt doch in der ersten Reihe 😉 kriegt man etwas mit vom Vulkan?

  2. Egal ob Kunstwort oder nicht, wenn es mich packt, dann tut das Fernweh in meiner Seele ganz schön weh!
    Bloß gut, dass es gegen akutes Fernweh ein Gegenmittel gibt – Reisen. Leider nicht in so hohen Dosen, wie ich das Gegenmittel gerne einnehmen möchte, aber immerhin.
    Heimweg kenne ich übrigens nicht, am liebsten würde ich nur immer weiter reisen. Ganz ähnlich wie Forrest Gump – Lauf Forrest 😮

  3. Fernweh befällt mich machmal schon beim Ansehen von Fotos oder Fernsehbeiträgen über andere Länder. Wenn ich da bin, wo mich das Fernweh jederzeit wieder hinführen könnte, bekomme ich kein Heimweh.

    Wenn ich aber irgendwo bin, und das vielleicht noch alleine, wo ich am liebsten schnell wieder weg möchte, dann kann ich schon mal Heimweh empfinden. Heimweh hat bei mir aber eher etwas mit einem lieben Menschen zu tun, als mit einem Ort.

    LG, Georg

  4. Fernweh vermischt sich bei mir hier in Paraguay so ab und zu mit Heimweh, sie ist ja schon weit weg, die Heimat. Die Realitaeten sind in der Ferne dann etwas ganz anderes, aber hallol.

    saludos Ruediger

  5. Hallo Gerd,
    Fernweh? Was ist dass denn für eine Krankheit? Ich weiß gar nicht ob ich die auch schon mal hatte. Oder habe ich die immer und merk’s gar nicht mehr?
    Also, dann flieg mal los und verbringe den Winter in wärmeren Gegenden…
    Viele Grüße
    Rolf

  6. Hallo Gerd,
    da Du ja jetzt alle Zeit der Welt hast kannst Du es doch mal richtig ausprobieren 😆
    Ich denke das es immer auf die Sichtweise ankommt – wenn der Urlaub, der ersehnte dann doch in die Hose gegangen ist – nicht die Badehose – dann sehnt man sich doch schnell wieder nach dem gewohnten – also doch Heimweh – und das ganz real.

    VG
    Hermann

  7. OK, Du regst zum Nachdenken an. AlsowennDumehrFernwehalsHeimwehhastweilimFernwehDeineWunsch-
    heimatsteckt,dannistesjairgendwiewiederHeimweh,somitbleibtFernweh-
    einKunstwort 😯
    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

  8. Naja, man will ja eh immer das was man nicht hat. Zu Hause hat man Fernweh und in der Ferne hat man Heimweh. Spannend wirds wenn man noch im Urlaub Fernweh hat 😉 Ich finde das Kunstwort gar nicht so schlecht. Und warum eigentlich Kunstwort? Es ist ein Wort, das entstanden ist, weil man es brauchte. Sprache ist immer in Bewegung und so entstehen nun mal Worte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.