Kunst in der Kassenhalle

Ausstellung in der Sparkasse Bottrop

Heute eröffnet die Ausstellung der Kunstgemeinschaft Bottrop e.V. 1969, in der Sparkasse Bottrop und da ich ja Mitglied der Gemeinschaft bin, sei mir diese kleine Werbeeinlage hier erlaubt. Wer also Lust hat, der schaue mal vorbei. 28 Künstler präsentieren dort 106 Werke aus dem Bereich Malerei, Grafik, Objekte und der  Fotografie. Ich bin dort mit acht Bildern vertreten. Feierlich eröffnet wird die Ausstellung heute um 19:00 Uhr. Die Ausstellung läuft bis zum 27. November 2013 und kann während der Geschäftszeiten der Sparkasse Bottrop besichtigt werden und Geld abheben wäre auch möglich! Einen kleinen Vorgeschmack gibt schon in der WAZ. 😉

Meine Werke zur Ausstellung:

Aus der Reihe Natur – Farben und Kontraste

Parkidylle Mauergedeihen Regentag Was geht?

Aus der Reihe Industrie – Reduzierte Farben

7659 Lampenstube Gesund leben Stahlseil

14 thoughts on “Kunst in der Kassenhalle

  1. Sicherlich sehr interessant Malerei, Grafik und Fotografie vereint das passt super und wenn du noch selbst mit 8. Fotos vertreten bist ist das echt toll.

    Wünsche der Veranstaltung und dir guten Erfolg.

    Lg,
    Rewolve44

  2. Hallo Gerd,
    was du so alles machst… Ich bin immer wieder erstaunt über deine Vielseitigkeit. – Wünsche Euch viel Erfolg und Besucher (und nicht nur Leute, die eigentlich Geld abheben wollen)
    Lg,
    Werner

  3. @ Rewolve44: Danke für die netten Worte und mal sehen was die Ausstellung bringt. Vermutlich Ruhm und Ehre. 😉

    @ Werner: Danke! Weißt Du eigentlich was mein Hobby ist? Jetzt halt Dich fest. Die Zauberei und ich sag nur hocus pocus fidibus. Das wissen aber die wenigsten, das betreibe ich ja nur offline und nur unter Freunden. :mrgreen:

    @ Netty und Lotta: Danke und ja, habe dann mal meine Werke an dem Artikel dran gehangen. So zusagen zur besseren Übersicht. 😉

    @ *Manja*: Danke! 😆

  4. Tja, der Weg halt….
    Ich find’s super, dass Du wieder ausstellen kannst und wünsche Dir ganz, ganz viel Spaß und Erfolg.
    Deine Bilder gefallen mir sehr, und die Hand mit dem Apfel ist der Wahnsinn.
    Klasse!
    Lieben Gruß,
    Thea

  5. @ Agnes: Ja,natürlich sind auch Bilder von mir dabei, sogar acht Stück. Habe die mal am Artikel dran gehängt damit Du weißt was ich dort hängen habe und nicht extra vorbei kommen musst. 😉

    @ Heidrun: Danke! Zu berichten gibt es nicht viel dazu. Alles wichtige stand ja schon im Bericht der WAZ, außer das ich zur Eröffnung drei Gläser Sekt getrunken habe und auch ganz verliebt war in die gereichten Snacks. :essen:

    @ Thea: Danke für Deine Wünsche und dem Kompliment zu meinen Bilder. Das tut gut und geht runter wie Öl. 😆

  6. Danke für die Bilder.
    Das erste, ist das der Romberg Park? Irgendwie kommt mir das Motiv bekannt vor 😉
    Die verschmutzte Hand mit dem grünen Apfel gefällt mir auch gut, eine ausgefallene Idee.
    Viel Erfolg wünsche Ich Euch und besonders Dir mit der Ausstellung.
    LG
    Agnes

  7. @ Agnes: Du bist die wahre Kennerin. Genau das war bei unserem verregneten Treffen dort und so hat es mir doch noch ein schönes Motiv gebracht. Übrigens, das vierte Bild, die Schildkröte, ist auch von dort. Danke dann für die lieben Wünsche, wir schon gut gehen, da bin ich mir sicher. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.