12 thoughts on “Slinky Springs to Fame

  1. Oh ja, ich war auch schon oft dort, sie hat was diese „Ringelbrücke“. Beleuchtet gefällt sie mir auch ausgesprochen gut.

    Liebe Grüße 🙂

  2. Was für eine Brücke – und da kann man wirklich gefahrlos drüber laufen? Sieht schon recht gewagt aus.
    Liebe Grüße
    Elke

  3. Ja, sieht klasse aus! Ich werd` da nur nie drüber laufen können… 😕
    Deshalb wünsche ich mir von dir, lieber Gerd 😀 , mal ein Foto mit Beleuchtung, wie Lucie schreibt… :winken:
    glG,*Manja*

  4. @ Lucie: Stimmt, sie hat was und dann auch noch mit Beleuchtung. 😉

    @ Lotta: Schwingt aber ein bisschen und man kann schon Seekrank darauf werden. 😛

    @ Elke: Die hat jedenfalls den 100 Mann Test bestanden. :mrgreen:

    @ *Manja*: Was, Foto mit Beleuchtung? Da muss ich doch dann immer Zuhause sein. 😕

    @ Lutz Peter: Ist diese Brücke auch! 😉

  5. @ sayrue: Danke und stimmt, würde auch gut als Location für Herr der Ringe passen. 😉

    @ Werner: Es macht Freude so was in der eigenen Stadt zu haben. 😛

    @ Agnes: Stimmt, Du hast sie ja schon mit eigenen Augen gesehen und erlebt. Seit Ihr auch drüber gelaufen? 🙂

  6. Na klar sind wir über die Brücke gelaufen.
    Nur bei Dunkelheit haben wir sie nicht gesehen, abends waren wir ja — na? Wo waren wir?
    😉 :winken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.