Das zerbrechliche Paradies

Fotoprojekt Black and WhiteSeptember 2022

Gasometer
Ausstellung im Gasometer (Oberhausen)

Und wieder keine kurze Unterbrechung der anhaltenden Sommerpause hier im Blog. Was muss, das muss! Die neue Kamera (OM-1) wollte getestet werden, also auf in den Gasometer mit der aktuellen Ausstellung „Das zerbrechliche Paradies„. Wieder mal eine sehenswerte Ausstellung in der Tonne, mit beeindruckenden großformatigen Fotos, die einem zum Nachdenken bringt. Wie immer kann ich auch diese Ausstellung im Gasometer nur empfehlen. Schön ist natürlich auch, wenn einem die Leute nicht auf die Füße treten oder ständig im Weg stehen, wenn man mal ein Foto machen möchte. Vermutlich brauche ich doch eine andere Location für einen ausgiebigen Kamera-Test. Mal schauen, was sich noch so anbietet.

In diesem Sinne – bis demnächst und bleibt neugierig

2 thoughts on “Das zerbrechliche Paradies

  1. Hallo Gerd,
    meine Karte für den Gasometer liegt seit gute zwei Monate im Schrank… jetzt muss ich Zeit und Lust finden nach Oberhausen zu fahren …
    wer weiß, vielleicht schon Morgen werde ich ein wenig Zeit zu finden 🙂
    viele Grüße czoczo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.