Ausflug nach Betancuria

Fuerteventura • Tag 18

Fuerteventura :: Tag 18 | Ausflug nach Betancuria
Anfahrt über die FV 30
Fuerteventura | Betancuria

Heute sind wir mal wieder in Entdecker-Laune. So fuhren wir zu dem wohl historisch bedeutsamsten Ort von Fuerteventura, nach Betancuria. Dieses Dorf und früher sogar mal Hauptstadt, wurde 1404 von dem Eroberer Jean de Béthencourt und seinem Gefährten Gadifer de la Salle gegründet. Der Ort hat wirklich schon so einiges über sich ergehen lassen. Von daher gibt es hier schon so einiges sehen und zu bestaunen.

Und wer auf Lost Places steht, der sollte sich ruhig die Ruine des einstigen Franziskanerklosters „Convento de San Buenaventura“ ansehen. Es lohnt sich!

In diesem Sinne – die alten Zeiten haben viel zu erzählen

Fuerteventura :: Tag 18 | Ausflug nach Betancuria
Ein historisch und bedeutsamer Ort
Fuerteventura :: Tag 18 | Ausflug nach Betancuria
Kirche Santa Maria de Betancuria
Fuerteventura :: Tag 18 | Ausflug nach Betancuria
Die Ruinen des Franziskanerklosters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.