Die Skyline von Essen

Ruhrpott | Die Skyline von Essen

Manchmal hat man Glück beim Fotografieren, und manchmal auch mit Sahn. So wie hier, wo es im Landeanflug vorbei an der Essener Skyline ging. Man soll halt nie den Fotoapparat abschalten, schon gar nicht wenn die Stewardess es wünscht und laut durch die Sprechanlage brüllt. Meinte die mich, oder wat? 😉

24 thoughts on “Die Skyline von Essen

  1. Seit wann verbieten die denn das Fotografieren – sonst muss man doch nur die Kopfhörer abnehmen und die Handys ausschalten 😡 Ich hätte auch trotzdem fotografiert, bei dir hat es sich auch richtig gelohnt und du bist mit dem schönen Foto belohnt worden :happy:
    LG , Netty

  2. @ Thea: Wenn es um das Fotografieren geht höre ich nie auf Ratschläge von anderen! :mrgreen:

    @ *Manja*: Genau, die soll sich doch lieber um ihren Kaffee kümmern. 😉

    @ Netty: Oh doch, die sagen doch immer angeblich das alle elektrischen Geräte ausgeschaltet werden sollen. Ich höre das auch nie. 😈

    @ Lotta: Du sagst es, das macht sogar Spaß. 😛

    @ Frau Doktor: Sehe ich auch so, da muss man doch einfach ran. 😉

  3. Hö, fotografieren auch nicht 🙄 das hätte ich dennoch getan, nur das Handy schalte ich aus..obwohl ich es schon mal vergessen hatte und ist gar nix passiert, wir sind heil gelandet :music:

    LG Mathilda :winken:

    Das Foto ist natürlich klasse…wie immer hier bei dir :daumen:

  4. …und das im Ruhrgebiet:)
    OK, Essen ist im vergleich zu anderen Innenstädten im Ruhrgebiet zwar auch aus Beton, aber wirklich nett gestaltet. Ausser die Oper.
    Die Skyline ist mehr als gelungen und JA, nie ausschalten:-)

    Hab den Knopf vorerst irgendwo eingefügt, ist aber nur eine Zwischenlösung, weiss noch nicht wo das ganze hin soll…

  5. @ Mathilda: Wie gesagt, wir hören ja eh nicht drauf. Wenn ein Motiv kommt dann muss es halt mitgenommen werden. 😉

    @ Heidrun: Danke und als beneidenswert würde ich das jetzt auch nicht unbedingt betrachten. 🙄

    @ Alex: Meine Kamera ist immer über dem gesamten Flug eingeschaltet. Ohne die würde das Flugzeug bestimmt nicht abheben und so lass ich dann immer vorsichtshalber an. :mrgreen:

    @ Luiza: Findest Du Essen wirklich schön? Der Süden ist ja ganz okay, aber der Rest. Nun denn und danke fürs Knöpfchen einbinden. 😆

    @ sayrue: Puha, da habe ich ja wohl wirklich Glück gehabt. :auge:

  6. Ein Superbild, aber wieso Kamera abschalten – das habe ich im Flugzeug noch nie gehört. Handys ja, Laptop und Tablets ja – aber Kameras? Wobei man schon zugeben muss, dass da heutzutge auch viele mit jeder Menge Elektronik vollgepackt sind. Wie gut, dass du nicht auf die Stewardess gehört hast.
    LG – Elke

  7. Darf man im Flugzeug nicht photographieren?
    Ups, warum denn nicht?
    Meine Kamera ist doch keine Handy oder Smartphone, oder i-pad, Notebook etc, was sollte denn bei einer Kamera stören? Die sendet doch keine Signale.
    Oder ist das jetzt eine dumme Frage?

  8. @ Elke: Na ja, meine Kamera kann Signal von sich geben und damit z.B. eine Blitzanlage auslösen. Sollte aber auf off stehen. Aber von daher… 😕

    @ Agnes: Jedenfalls nicht während Start und Landung. Elektrische Streusignal sollen damit verhindert werden, angeblich. :brille:

    @ dasBabs: Danke und wünsche ich Dir auch. 😉

    @ Werner: Was, mein Blog bildet? Das muss ich schnell wieder ändern. Wer weiß was dann für Leute hier auftauchen. 😕

    @ Rolf: Ich bin über 50 und mache seit mehr als 30 Jahren laute Musik, von daher hört man eh schon etwas schlechter. :mrgreen:

  9. Ja, ja, die Aufforderung elektronische Geräte auszuschalten… – Eine Kamera ist eine Kamera, elektronische Geräte sind etwas anderes. :mrgreen:
    So ein Motiv hätte ich mir auch nicht entgehen lassen. :daumen:

    LG, Georg

  10. @ Georg: Genau so sehe ich es auch. Wir gucken da ja nur durch. 😉

    @ Rewolve44: Meine Mutter sagte schon immer das ich schlecht hören kann. 😆

    @ Thomas: Danke! 😛

    @ Jan B.: Stimmt, die Stewardess freut sich dann wohl auch immer wenn sie das Motiv sieht, dann hat sie ja gleich Feierabend. 😕

    @ Kerstin: Schön das ich Dich damit überzeugen konnte. :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.