Kleiner Ausflug nach Teguise

Lanzarote :: Tag 3 | Blick auf Teguise

Lanzarote :: Tag 3

Die erste Tour geht nach Teguise. Laut unserem Reiseführer die Perle im Inselinneren. Na ja, als Perle würde ich es den Ort jetzt nicht bezeichnen, aber trotzdem, halt ein Städtchen mit einem alten schön renovierten Ortskern. Alles was man im Leben benötigt wäre jedenfalls vorhanden. Freundliche Bewohner, Gassen zum durch Schlendern, die ein oder andere Möglichkeit etwas zu sich zunehmen (der Apfelkuchen war wirklich sehr lecker), zwei Kirchen und durchgeknallte Kunst im Vorgarten.

In diesem Sinne,  was willst Du mehr? 😉 

Lanzarote :: Tag 3 | Gassen von Teguise
Lanzarote :: Tag 3 | Pfarrkirchen San Miguel
Lanzarote :: Tag 3 | Kunst im Garten

12 thoughts on “Kleiner Ausflug nach Teguise

  1. Teguise war mal die Hauptstadt der Insel. Einen Ausflug, etwas abseits des Haupt-Tourismus, ist der Ort auf jeden Fall immer wert. Das erste Bild hast Du sicher oben von der Burg aus gemacht. Ein schöner Ausblick ist das dort, und mit den Wolken sieht es einfach klasse aus.

    LG, Georg

  2. Die durchgeknallte Kunst ist ja wirklich schräg, die Fotos gefallen mir alle ausgezeichnet und beim zweiten Foto sieht man wie schön der blaue Himmel durch die weißen Wände wirkt, einfach fantastisch da möchte man sofort hin fliegen.

    Lg,
    Rewolve44

  3. Die Gasse sieht recht beschaulich aus mit den weißen Häusern und den roten Stühlen, aber auch das Foto in der Kirche, super und sehr prachtvoll das Ganze, na und die Kunst im Vorgarten 😀
    Danke das wir wenigsten auf diese Weise mit dabei sind. 🙂

  4. @ sayrue: Vor allem, und das ist das wichtigste, sind die Temperaturen um einiges angenehmer. 😈

    @ Georg: Richtig erkannt, das erste Bild ist von der Burg aus geschossen worden. Wenn man da schon mir dem Auto hochfahren kann. Der Ausblick von dort ist echt klasse! 😮

    @ Rewolve44: Danke für Dein Gefallen an den Bilder. Ja, ja, die Kanaren sind immer eine Reise wert. 😛

    @ Frau Doktor: Gerne! 😉

    @ Lotta: Lieber nicht, wir wollen doch beim guten Geschmack bleiben und uns den nicht verderben. 🙄

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.