Ein Tag an der Playa Blanca

Lanzarote :: Tag 15 | Playa Blanca - Fuerteventura Blick

Lanzarote :: Tag 15

Heute gab es eine kleine Autotour in Süden der Insel. Dort liegt der Ort Playa Blanca. Tourismus pur ist hier angesagt, einziger Zeitzeuge aus vergangenen Tagen ist das Castillo de las Coloradas. Nun denn, trotz all dem Tourismus hat die Uferpromenade einen gewissen Charme und lädt zum Shoppen, Bummel und Flanieren ein.

Lanzarote :: Tag 15 | Playa Blanca
Lanzarote :: Tag 15 | Playa Blanca - Castillo de las Coloradas
Lanzarote :: Tag 15 | Playa Blanca

Wir hatten jedenfalls kein Problem unseren Tag hier zu verbringen. Und obendrein gab es auch noch ein vorzügliches Kaninchen nach Kanarischer Art. Sehr lecker (mein Übergepäck am Körper wächst und wächst, Puha). 

In diesem Sinne, ich muss weniger …

14 thoughts on “Ein Tag an der Playa Blanca

  1. @ dasBabs: Schön das es Dir gefällt. 😉

    @ Werner: Ja der Xaver, so langsam fliegen mir hier auch die Haare aus dem Zopf. Mal sehen, wenn er weg ist kommt auch hier bestimmt wieder blauer Himmel (und Schnee). 😈

  2. Hallo Gerd,

    das sind wirklich schöne Fotos, und der Turm gefällt mir besonders gut. So viel Tourismus mag ich auch nicht so gerne, aber manchmal geht es halt nicht anders, denn die Touris kommen halt zu den meisten schönen Orten der Welt. Und was das „Übergepäck“ am Körper betrifft, so ist es für den winter gar nicht verkehrt, etwas Reserve zu haben.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend

    und sende dir viele liebe Grüße
    Conchi

  3. @ Mathilda: Danke und ich hoffe dann mal das Du Xaver gut überstehst. Ich drück Euch die Daumen. :daumen:

    @ Conchi: Ja da stimme ich Dir in allen Einzelheit zu und bin mit meiner Meinung bei Dir. Nur das mit dem Übergepäck gefällt mir nicht so. Auch nicht im Winter. 😉

    @ Frau Doktor: Das braucht man wirklich nicht, auch schon gar nicht die Hunde. 😛

    @ *Manja*: Danke und dann hoffe ich mal das ihr glimpflich durch den Sturm gekommen seit?! 🙄

    @ oldshutterhand: Mache ich doch gerne für Euch. 😛

  4. Schöne Fotos mit dem vielen Blau, so richtig „sommrig“ (das Wort gibt es nicht, aber egal) – bei uns ist heute Winteridylle :winken:
    LG, Netty

  5. @ Netty: „Sommrig“ hört sich gut an und wir sollten einen Antrag auf Aufnahme im Duden stellen. :mrgreen:

    @ Georg: Danke für den Daumen. Bei dem Ort fand ich nur die Promenade sehenswert. Der Rest war eher Tourismus-Pur und somit auch nicht mein Ding. 🙄

    @ *Manja*: Danke und lieben Gruß zurück. 😉

  6. Wenn ich lese mit welchen Leckereien Ihr Euch auf Lanzarote durchs Leben schlagt, dann sollte ich meinen Mann doch mal überreden können dorthin zu fahren, „lecker essen“ bedeutet ihm doch auch sehr viel.
    Danke, dass Du immer so nett einen Link zur Landkarte einbaust, ich finde das ganz super, das ich jetzt immer nachsehen kann wo das liegt.
    LG
    Agnes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.